Langzeitprognose: So wird das Wetter im Frühjahr auf Mallorca

Der Winter war der regenreichste seit Wetteraufzeichnung

26.03.2017 | 10:42
Cala Ratjada am Dienstagmittag.

Das Frühjahr auf Mallorca bringt etwas höhere Temperaturen als gewöhnlich und durchschnittliche Niederschlagsmengen. Das hat die Balearen-Delegation des spanischen Wetterdienstes Aemet am Dienstag (21.3.) prognostiziert. Die Werte dürften etwas über den sonst durchschnittlich gemessenen 18 Grad liegen. DIe Regenmengen belaufen sich laut der Vorhersage im Frühjahr bei 93 Litern pro Quadratmetern.

"Das Frühjahr ist auf Mallorca eine Übergangszeit mit wechselhaften Wetter", betonte Delegationsleiterin María José Guerrero: Sonnen- und Regentage wechselten sich ab, gerechnet werden müsse mit Schnee in der Tramuntana oder mit Sahara-Staub versetzten Regen genauso wie mit einer ersten Hitzewelle gegen Ende des Frühjahrs.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Donnerstag sollen die Temperaturen zunächst sinken, erst mit Beginn kommender Woche werde es dann wieder wärmer. An Ostern seien frühlingshafte 18 bis 20 Grad während des Tages zu erwarten, die Tiefstwerte dürften zwischen 7 und 12 Grad liegen. Am höchsten sei die Regenwahrscheinlichkeit am Karfreitag und Ostersamstag.

Wetter: So wird es in den kommenden Tagen

Im Winter wurden unterdessen die seit Wetteraufzeichnung höchsten Regenmengen registriert. Im Durchschnitt fielen auf den Balearen 355 Liter pro Quadratmeter, 116 Prozent mehr als gewöhnlich. Auf Mallorca waren es sogar 126 Prozent mehr als im Durchschnitt. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mallorca-Hotelier wegen Ausbeutung von Mitarbeitern festgenommen

Auch vier mutmaßliche Strohleute wurden gefasst

Polizei rettet Deutschen an der Playa de Palma

Der Mann konnte nicht mehr aus eigener Kraft ans Ufer zurückkehren - deutsche Ausflügler bei...

Simone Peter: "Wir Grünen können Macht teilen"

Simone Peter: "Wir Grünen können Macht teilen"

Die Bundesvorsitzende über Solarparks auf Mallorca, Anfeindungen in der Flüchtlingsdebatte und die...

Fettleibige Frau stirbt nach zwölfstündiger Rettungsaktion mit Kran

Fettleibige Frau stirbt nach zwölfstündiger Rettungsaktion mit Kran

Zu dem tragischen Tod kam es am Freitagmorgen (28.4.) in Inca

Übung: Großeinsatz gegen Waldbrand in Luxussiedlung Son Vida

Feuerwehr, Soldaten und Polizei kämpften sich am Donnerstag (27.4.) durch die Rauchschwaden - und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |