Lieferwagen stürzt ins Hafenbecken von Portocolom

Der Fahrer hatte die Handbremse nicht angezogen

21.03.2017 | 12:33
Blick auf das Auto im Wasser.

Unbedachtes Parken an der Küste von Mallorca kann schwerwiegende Folgen haben. Das hat erneut ein Zwischenfall gezeigt, diesmal in Portocolom im Osten von Mallorca: Ein Lieferwagen, dessen Fahrer nicht die Handbremse angezogen hatte, ist am Montag (20.3.) ins Hafenbecken gestürzt. Das Fahrzeug versank in Anwesenheit zahlreicher Schaulustiger vollständig im Wasser.

Der Zwischenfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr in der Straße Cristòfol Colom. Als der Besitzer sein Auto nicht mehr vorfand, dachte er zunächst, es sei gestohlen worden. Erst später bemerkte er, dass es versunken war. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Strippenzieher mit scheinbar makelloser Führung: Bartolomé Cursach.
Disco-König Cursach wird in ein Gefängnis auf dem Festland verlegt

Disco-König Cursach wird in ein Gefängnis auf dem Festland verlegt

Die Strafvollzugsbehörde will ihn von einer Gruppe von Häftlingen isolieren, die ihn schützen und...

Mallorcas Sozialisten stellen sich klar hinter Pedro Sánchez

Mallorcas Sozialisten stellen sich klar hinter Pedro Sánchez

Bei der Urwahl der spanischen PSOE stimmten auf der Insel 74 Prozent für den Kandidaten des linken...

Rolex-Diebe auf Mallorca schlagen wieder zu

Rolex-Diebe auf Mallorca schlagen wieder zu

Zu einem weiteren Beutezug kam es jetzt am Paseo Marítimo in Palma

Streit um Sand aus Westsahara geht weiter

Streit um Sand aus Westsahara geht weiter

Das Rathaus Calvià verbietet die Bauarbeiten und verweist auf fehlende Genehmigungen

Ein Rollkoffer-Umzug gegen die Auswüchse des Tourismus

Ein Rollkoffer-Umzug gegen die Auswüchse des Tourismus

Rund 200 Personen haben am Samstag (20.5.) in Palma gegen die Folgen des Massentourismus...

Erst Hitze und Sonne, doch Regen ist im Anmarsch

Erst Hitze und Sonne, doch Regen ist im Anmarsch

Die Wetteraussichten für die nächsten Tage für Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |