18 Jahre Haft für Deutschen wegen Vergewaltigung von 14-Jährigem

Der 42-Jährige hatte sich laut dem Urteil das Vertrauen der Familie erschlichen

25.03.2017 | 09:53
Der Deutsche vor Gericht.

Ein Mallorca-Deutscher ist wegen Vergewaltigung eines Jugendlichen zu 18 Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht in Palma sah es laut dem am Freitag (24.3.) veröffentlichten Urteil als erwiesen an, dass der 42-Jährige im Jahr 2015 einen 14-Jährigen unter Druck setzte, um mit ihm Pornofilme zu schauen und sexuelle Handlungen bis hin zum Geschlechtsverkehr zu erdulden.

Der Verurteilte muss Schmerzensgeld in Höhe von 12.000 Euro zahlen und darf sich für einen Zeitraum von 30 Jahren nicht dem Opfer nähern. Nach Verbüßung der Haftstrafe soll der Deutsche zudem acht Jahre lang überwacht werden.

Der Verurteilte hatte laut dem Richterspruch seine Situation als Mitarbeiter einer Nichtregierungsorganisation ausgenutzt, um das Vertrauen des Minderjährigen und dessen Mutter zu gewinnen. Der Jugendliche wohnte zunächst bei seiner alleinerziehenden Mutter und seiner achtjährigen Schwester. Aus Geld- und Platznot willigte die Mutter ein, dass der Junge vorübergehend bei dem nun Angeklagten einzog.

Der Junge hatte dort mit dem Angeklagten zusammen in einem Bett geschlafen und wurde laut dem Urteil nach und nach unter Druck gesetzt, sexuelle Praktiken zu erdulden. Dabei wurde er mit der Drohung erpresst, dass andernfalls seiner Mutter und seiner Schwester etwas Schlimmes geschehen werde.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Der Angeklagte hatte bereits zwischen 2011 und 2015 wegen sexuellen Missbrauchs im Gefängnis gesessen. Das Gericht ordnete zudem Ermittlungen über einen weiteren möglichen Missbrauchsfall an, über den ein Minderjähriger bei dem Prozess aussagte.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittler in der Wohnung.
Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |