Palmas Kathedrale, verhüllt in der Nacht

Mallorcas Teilnahme a der "Earth Hour" am Samstag (25.3.)

26.03.2017 | 10:40
Palmas Kathedrale im Dunkeln 2017.

Und dann war es duster: Mallorca hat am Samstagabend (25.3.) für eine Stunde die Beleuchtung wichtiger Gebäude abgeschaltet - der Insel-Beitrag an der weltweiten Aktion "Earth Hour". Unser Foto zeigt die Kathedrale von Palma in seltener Dunkelheit.

Mit der Aktion will die Naturschutzorganisation WWF weltweit zu einem stärkeren Einsatz für den Klimaschutz aufrufen. Dem Aufruf folgte die Stadt Palma in diesem Jahr neben der Kathedrale auch am Rathaus oder dem Castell Bellver. Weitere plötzlich dunkle Orte waren: der Regierungssitz Consolat de Mar, die frühere Seehandelsbörse La Llotja, der Königspalast Almudaina, das Teatre Principal, das Zentrum Misericòrdia, la Llar de la Infància oder die Fassade des Flughafens.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |