Inca will Plaça Mallorca mit viel Grün umgestalten

Die Stadt wählte den Entwurf "Fonamental". Der Umbau kostet eine Million Euro

05.04.2017 | 10:34
So soll der künftige Platz aussehen.

Die Stadt Inca will die zur Zeit eher graue Plaça Mallorca in ein Grünfläche mit Schatten spendenden Pergolas und gemütlichen Sitzflächen umgestalten. Bürgermeister Virgilio Moreno wählte zusammen mit einer Jury aus insgesamt 15 Vorschlägen den Projektvorschlag "Fonamental" der jungen Architekten Pablo Villalonga und Gerardo José Pérez aus.

Die Umgestaltung soll knapp eine Million Euro kosten. Das Projekt verbinde - so Bürgermeister Moreno - auf "ideale Weise" drei verschiedene Elemente des künftigen Platzes: eine Reihe von Stufen und Treppen, die die beiden unterschiedlichen Höhen der Plaça verbinden, mehrere Flächen für Straßencafés und einen neu gestalteten Eingang zum darunter liegenden Parkhaus. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Verwiesen wird auf Zwischenfälle mit betrunkenen Passagieren

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Der Brand brach am Sonntagnachmittag (18.6.) aus

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Stabübergabe in Alaró an Guillem Balboa am Samstag (17.6.): "Nur ich entscheide, wer ich bin"

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

Die Ermittler nahmen 14 Hausdurchsuchungen vor und entdeckten ein illegales Labor in Palma

Brand in Feuerwerksfabrik bei Lloret de Vistalegre

Brand in Feuerwerksfabrik bei Lloret de Vistalegre

Das Feuer war in der Nacht auf Sonntag (18.6.) ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |