Toni Noguera rudert beim Thema Ferienvermietung zurück

Palmas Baureferent hatte Ende März eigenhändig ein Verbot in der ganzen Stadt verkündet

06.04.2017 | 15:06

Palmas zukünftiger Bürgermeister und derzeitiger Baudezernent Toni Noguera (Més) hat sich mit seiner Ankündigung vom vergangenen Mittwoch (29.3.), die private Ferienvermietung in Mehrfamilienhäusern in Palma generell nicht zu erlauben, ziemlich in die Nesseln gesetzt. Kritik an dem Vorstoß kam zum einen von Tourismusminister Biel Barceló, der klarstellte, dass nur die Landesregierung diese Art der Ferienvermietung verbieten und sanktionieren könne. Aber auch Bürgermeister José Hila wurde deutlich und sagte, es sei „bedauernswert, dass solche Ankündigungen gemacht würden, ohne dass zuvor ein Konsens getroffen" worden sei.

Im Zuge der Neuregelung der Ferienvemietung lässt die Regierung den Gemeinden freie Hand, in welchen Gebieten Vermietung verboten werden solle. Die entsprechenden Zonen in Palma dürften aber bis zum Sommer noch nicht feststehen. Tage später traf sich Noguera mit Verantwortlichen des Buchungsportals Airbnb und ruderte zurück. Er sei dafür, pro Jahr zwei Monate die Vermietung zu erlauben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Recyclinghof.
Behörden schließen erstmals Entsorgungsbetrieb für Pkw auf Mallorca

Behörden schließen erstmals Entsorgungsbetrieb für Pkw auf Mallorca

Den Betreibern werden Verstöße unter anderem gegen Umweltauflagen angelastet

Ferienvermietung: Jetzt machen die Befürworter mobil

Zahlreiche mallorquinische Unternehmerverbände unterzeichnen gemeinsames Manifest

Landgut Planícia bekommt eine Wanderherberge

Landgut Planícia bekommt eine Wanderherberge

Die Finca an der Steilküste von Banyalbufar war vor zehn Jahren von der Landesregierung erworben...

Hotels an der Playa de Palma im März zu 74 Prozent ausgelastet

Verbesserung um 7,2 Prozentpunkte zum Vorjahr - geöffnet waren 67 Hotels

Abrissbescheid für sechs Chiringuitos am Naturstrand Es Trenc

Abrissbescheid für sechs Chiringuitos am Naturstrand Es Trenc

Die Gemeinde Campos muss stattdessen Strandbuden aufstellen, die nach jeder Saison abgebaut werden...

Betrunkener fährt britischen Urlauber in Magaluf tot

Betrunkener fährt britischen Urlauber in Magaluf tot

Das Opfer wurde in der Nacht auf Sonntag (23.4.) von einem Auto erfasst

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |