Toni Noguera rudert beim Thema Ferienvermietung zurück

Palmas Baureferent hatte Ende März eigenhändig ein Verbot in der ganzen Stadt verkündet

06.04.2017 | 15:06

Palmas zukünftiger Bürgermeister und derzeitiger Baudezernent Toni Noguera (Més) hat sich mit seiner Ankündigung vom vergangenen Mittwoch (29.3.), die private Ferienvermietung in Mehrfamilienhäusern in Palma generell nicht zu erlauben, ziemlich in die Nesseln gesetzt. Kritik an dem Vorstoß kam zum einen von Tourismusminister Biel Barceló, der klarstellte, dass nur die Landesregierung diese Art der Ferienvermietung verbieten und sanktionieren könne. Aber auch Bürgermeister José Hila wurde deutlich und sagte, es sei „bedauernswert, dass solche Ankündigungen gemacht würden, ohne dass zuvor ein Konsens getroffen" worden sei.

Im Zuge der Neuregelung der Ferienvemietung lässt die Regierung den Gemeinden freie Hand, in welchen Gebieten Vermietung verboten werden solle. Die entsprechenden Zonen in Palma dürften aber bis zum Sommer noch nicht feststehen. Tage später traf sich Noguera mit Verantwortlichen des Buchungsportals Airbnb und ruderte zurück. Er sei dafür, pro Jahr zwei Monate die Vermietung zu erlauben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Die Leiche des Opfers war am Dienstagabend aufgefunden worden

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Bürgermeister Antoni Mir sieht in der Öffnung des Cap del Pinar zu wenig Nachfrage und zu hohe...

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Statistikamt vermeldet außergewöhnlich gute Zahlen - dabei hat die Urlaubssaison noch gar nicht...

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Freie Sicht am Es Trenc: Chiringuitos in zwei Tagen abgerissen

Jetzt kommen neue Strandbuden. Am 1. Juni soll alles fertig sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |