Hotels an der Playa de Palma im März zu 74 Prozent ausgelastet

Verbesserung um 7,2 Prozentpunkte zum Vorjahr - geöffnet waren 67 Hotels

13.04.2017 | 13:51
Fotogalerie: das pralle Leben an der Playa de Palma

Die Hotels an der Playa de Palma auf Mallorca waren im März zu knapp 74 Prozent ausgelastet. Das sind 7,2 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresmonat, wie die örtliche Hoteliersvereinigung am Donnerstag (13.4.) mitteilte. Und das bei einem größeren Angebot: Waren im März 2017 insgesamt 67 Hotels mit knapp 21.200 Gästebetten geöffnet, waren es in diesem Jahr 76 Hotels mit 22.600 Gästebetten. Knapp 73 Prozent der Hotelgäste kamen aus Deutschland.

Für April rechnet die Hoteliersvereinigung mit einer Auslastung von knapp 75 Prozent, für Mai mit 71 Prozent, Juni knapp 79 Prozent und Juli 64 Prozent.

Für die Osterwoche rechnen die Hoteliers mit einer Auslastung von 75 Prozent - das sind 2,5 Prozentpunkte mehr als zu Ostern im vergangenen Jahr. Derzeit sind 82 Hotels an der Playa de Palma geöffnet, was knapp 77 Prozent der verfügbaren Gästebetten entspricht. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |