Verbotene Abkühlung im Kathedralen-See

Ein Mann durchschwamm das Wasser am Parc de la Mar. Am anderen Ufer wartete die Polizei

13.04.2017 | 10:05
Suchbild: Sehen Sie den Übeltäter?

Nicht dass es auf Mallorca nicht genügend andere Badeorte gäbe. Ausgerechnet den See am Parc de la Mar vor der Kathedrale von Palma suchte sich ein Mann aus, um sich am Mittwochmittag (12.4.) abzukühlen. Oder handelte es sich um eine missratene Mutprobe?

Da das Schwimmen in der Parkanlage verboten ist, wartete am anderen Ufer die Ortspolizei. Die Beamten hatten von der Aktion Fotos gemacht und nahmen die Personalien auf, vermutlich um den ungebetenen Badegast mit einem Bußgeld zu versehen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Wetterdienst warnt vor heftigen Schauern

Wetterdienst warnt vor heftigen Schauern

Am Montag (18.9) gilt die Warnstufe Gelb an der Nordküste der Insel

Fragen und Antworten zum neuen Regelwerk auf Mallorca

Fragen und Antworten zum neuen Regelwerk auf Mallorca

Inspektionen, Fristen, Drohungen: Das Gesetz zur Ferienvermietung ist nachgebessert und in Kraft...

Guardia Civil geht gegen illegale Zeltplätze auf Mallorca vor

Guardia Civil geht gegen illegale Zeltplätze auf Mallorca vor

Laut den Ermittlern waren Schlafplätze auf einer Internetplattform angeboten worden

Vermisster 31-Jähriger bei Alcúdia entdeckt

Vermisster 31-Jähriger bei Alcúdia entdeckt

Der Mann war am Samstag (9.9.) verschwunden

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Hochrechnungen, Analysen und Ergebnisse werden am Sonntag (24.9.) ab 17 Uhr live übertragen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |