Betrunkener Autofahrer überfährt Radsportler auf Mallorca

Der Brite starb am Dienstagnachmittag (18.4.) bei dem Unfall in Port d'Alcúdia

19.04.2017 | 18:45
Hier ereignete sich der Unfall.

Tödlicher Verkehrsunfall am Dienstag (18.4.) auf Mallorca: Ein älterer Radsportler ist gegen 14 Uhr bei einem Zusammenstoß auf der Landstraße zwischen Alcúdia und Artà (Ma-12) ums Leben gekommen. Der Brite war mit seinem Fahrrad auf Höhe von Port d'Alcúdia am rechten Fahrbahnrand unterwegs, als er von einem Geländewagen eines 48-Jährigen aus Alcúdia erfasst wurde. Der Radfahrer wurde auf den Asphalt geschleudert und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb.

Noch unklar ist, ob der Radfahrer im Urlaub auf der Insel weilte oder hier lebte. Er führte kein Leihrad mit sich, war alleine unterwegs, und es gab auch keine Hinweise darauf, dass er in einem Hotel untergekommen ist.

Beim Autofahrer führte die Polizei einen Alkoholtest durch, der positiv verlief. Außerdem stand der 48-Jährige unter Drogeneinfluss. In seinem Blut wurde Kokain gefunden. Der Mann wurde festgenommen. Am Mittwoch (19.4.) soll er bereits in einem Schnellverfahren von einem Gericht in Inca verurteilt werden. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Stimmt das Parlament für den Gesetzesentwurf, darf der Inselrat künftig hohe Strafen verlangen,...

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Trotz fehlender Lizenzen seien auf Sa Barralina dicht am Es Trenc-Strand Events ausgetragen worden

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Der 39-Jährige akzeptierte Geldstrafe und Fahrverbot. Das Gericht muss nun die Höhe der...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Durch die Erhöhung der Touristensteuer könnten schon im kommenden Jahr eine Million Touristen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |