Leckgeschlagene Motoryacht sinkt vor Portals

Die fünf Insassen blieben bei dem Unfall am Dienstag (18.4.) unverletzt

26.04.2017 | 10:01
Leckgeschlagene Yacht in Portals.

Eine Motoryacht mit fünf jungen Leuten an Bord ist am Dienstag (18.4.) vor der Küste von Portals im Südwesten von Mallorca leckgeschlagen und gesunken. Die Insassen konnten das Boot rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt.

Zu dem Zwischenfall kam es am frühen Abend, nachdem die 13 Meter lange Yacht in der Nähe des Strands Oratori de Portals offenbar auf einen Felsen gefahren war. Daraufhin drang Wasser in die "Relax Mallorca". Die Insassen, die das Boot gechartert hatten, konnten mit einem Hilfsboot an Land gelangen.

Die Seenotrettung schickte eines ihrer Patrouillenboote nach Portals. Nach deren Erkenntnissen war kein Treibstoff ausgetreten. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |