Polizei in Valldemossa sorgt mit Elektroauto für Ordnung

Nachhaltige Gaunerjagd: Ordnungshüter setzen auf umweltfreundliche Mobilität

20.04.2017 | 10:27
Da entkommt kein Umweltsünder mehr: der Nissan Leaf der Ortspolizei Valldemossa.

Die Ortspolizei von Valldemossa kurvt seit vergangener Woche mit einem Elektroauto durch die Straßen des Tramuntana-Dorfes. Der Nissan Leaf ist inselweit das erste zu 100 Prozent elektrisch betriebene Polizeiauto.

In ganz Spanien gibt es bisher erst eine Handvoll E-Polizeifahrzeuge. Angeschafft wurde der Nissan dank der Subventionen, die der Inselrat 2016 für die Gemeinden bereitstellte. Polizeichef Sebastià Bonet war schlicht der Erste, der Interesse anmeldete. Bürgermeister Nadal Torres gab ihm den Zuschlag.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Parlamentspräsidentin von Katalonien darf Haft gegen Kaution verlassen

Parlamentspräsidentin von Katalonien darf Haft gegen Kaution verlassen

Gegen sie und die fünf weiteren Mitglieder des Vorstands wird nach der Unabhängigkeitserklärung...

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

So viele hohe Bäume in einem dicht bebauten Gebiet: Der Hotelkomplex Plaza Son Rigo und Nets von...

Pkw überfährt Schweizer bei Llucmajor

Der 47-Jährige starb am Samstagmorgen (18.11.) an der Unfallstelle

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Mallorcas Inselrat sagt Geld zu. Jetzt ist das Rathaus im Zug

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |