Prostitution in Palma: mehr junge Frauen, weniger Straßenstrich

Die Sozialverbände haben ihren Jahresbericht über das in Spanien nicht legalisierte Gewerbe vorgelegt

22.04.2017 | 07:26
Prostituierte in Palma.

Die Prostituierten in Palma sind im Schnitt jünger als früher, und sie gehen ihrer Beschäftigung vorwiegend in Clubs oder privaten Apartments nach. Das hat der Jahresbericht von Sozialverbänden auf Mallorca ergeben, die sich um die gesundheitlichen und sozialen Belange der Prostituierten kümmern. Rotes Kreuz, die Ärzte-Organisation Médicos del Mundo und Casal Petit registrierten im vergangenen Jahr insgesamt 1.815 Personen in dem in Spanien nicht legalisierten Gewerbe, zu 94 Prozent Frauen.

Laut dem am Freitag (21.4.) vorgestellten Bericht arbeiteten 31 Prozent der Prostituierten auf dem Straßenstrich, 36 Prozent in privaten Apartments, dahinter folgen Clubs als Arbeitsplätze. 45 Prozent der Frauen sind zwischen 25 und 34 Jahre alt, 28 Prozent zwischen 35 und 44 Jahre.

Fast verdoppelt hat sich im Vergleich zum Vorjahr der Anteil im Bereich 18 bis 24 Jahre, er beträgt inzwischen 13 Prozent. Diese Frauen seien fast zur Hälfte in Clubs beschäftigt. Viele dieser Frauen seien Opfer von Menschenhandel - nachgewiesen werden könne dies aber nur, wenn auch eine Anzeige erstattet werde.

37 Prozent der Frauen stammen aus Lateinamerika, 29 Prozent aus Afrika, dahinter folgen EU-Länder mit 22 Prozent, darunter Spanien mit elf Prozent. Über asiatische Prostituierte habe man wenig Erkenntnisse gewinnen können, deswegen seien sie im Bericht nicht aufgeführt. 24 Prozent der befragten Prostituierten hatte keine Aufenthaltsgenehmigung, und genauso viele verfügten über keine Gesundheitskarte, mit der Leistungen des staatlichen Gesundheitssystems in Anspruch genommen werden können. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittler in der Wohnung.
Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |