Polizei schnappt Zigarettendieb in Sa Pobla

Der 26-Jährige hatte stolze 2.600 Päckchen aus einem Tabakladen geklaut

29.04.2017 | 11:17
Das Diebesgut konnte komplett sichergestellt werden.

Die Guardia Civil hat in Sa Pobla einen 26-jährigen Mann geschnappt, der 2.600 Zigarettenpäckchen im Wert von 11.600 Euro aus einem Tabakladen geklaut hatte. Der Vorfall ereignete sich bereits Mittwochnacht (26.4.). Ein Anwohner hatte gesehen, wie jemand einen Einkaufswagen voller Zigarettenstangen durch eine Straße des Dorfes im Norden von Mallorca schob.

Die herbeigerufene Guardia Civil und Ortspolizei beobachteten, wie der Mann das Diebesgut in sein Haus räumte. Als dieser die Beobachter bemerkte, versuchte er sich, im Haus zu verstecken, wurde aber festgenommen.

Die Polizei fand zudem Handtaschen, die in den Tagen zuvor geklaut worden waren, sowie 369 Euro in bar. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Auf rund 10.000 Betten kommt Hoteles Globales weltweit. Die meisten Häuser besitzt die Gruppe...

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |