59-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall bei Porto Cristo ums Leben

Der Mann hatte am Sonntagmorgen (30.4.) offenbar am Steuer einen Infarkt erlitten

01.05.2017 | 07:11

Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen (30.4.) bei Porto Cristo an der Ostküste von Mallorca ums Leben gekommen, nachdem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und gegen eine Mauer geprallt war. Die Ermitter gehen davon aus, dass der 59-jährige einen Infarkt erlitten haben könnte.

Zu dem Unfall kam es gegen 7 Uhr auf der Landstraße von Porto Cristo nach Son Servera, auf der Höhe von Kilometer fünf. Der Seat Ibiza geriet auf die Gegenfahrbahn, streifte ein weiteres Fahrzeug und kollidierte mit einer Mauer. Die Ermitter gehen jedoch davon aus, dass der Aufprall nicht den Tod des Fahrers auslöste. Der Mann habe wegen Unwohlseins ein örtliches Gesundheitszentrum aufsuchen wollen, berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca".

Einsatzkräfte der Ortspolizei von Sant Llorenç, die als erste an der Unfallstelle eintrafen, sowie die Rettungskräfte versuchten, den Mann wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ruhiger Innenhof mitten in der Altstadt von Palma: das UR Hotel Misión.
UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |