Mehr als tausend Teilnehmer bei Mai-Kundgebung auf Mallorca

Die Demonstranten forderten unter anderem gerechtere Löhne

04.05.2017 | 09:06
Mai-Kundgebung auf Mallorca.

Gegen Dumping-Löhne und für mehr Arbeitnehmerrechte sind am Montag (1.5.) mehr als tausend Personen auf Mallorca auf die Straße gegangen. Nach Angaben der Gewerkschaften UGT und CCOO beteiligten sich rund 2.500 Demonstranten an der traditionellen Kundgebung zum 1. Mai, der auch in Spanien gesetzlicher Feiertag ist.

Der Marsch begann auf der Plaça d'Espanya, wo ein großes Transparent mit der Aufschrift "Es gibt keine Ausflüchte" präsentiert wurde. Gemeint ist damit, dass sich etwa der Tourismusboom auf Mallorca auch in den Gehältern der Arbeitnehmer widerspiegeln müsse. Von dem Platz ging es über die Straßen Oms, Rambla und Unió zum Borne-Boulevard, wo ein Manifest verlesen werden sollte.

An der Kundgebung beteiligten sich auch der balearische Arbeitsminister Iago Negueruela, die balearische Sozialministerin Fina Santiago, Palmas Bürgermeister José Hila sowie weitere Mallorca-Politiker. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mallorca will die Anlage stilllegen. Madrid will das verbieten.
Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Paseo Marítimo

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Paseo Marítimo

Der 57-Jährige starb am Unfallort. Die Guardia Civil hat den Unfallverursacher festgenommen, der...

Pkw überfährt Schweizer bei Llucmajor

Der 47-Jährige starb am Samstagmorgen (18.11.) an der Unfallstelle

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |