Wanderin an Küste der Gemeinde Artà tot aufgefunden

Eine Mitbewohnerin hatte die Frau am Montag (1.5.) als vermisst gemeldet

03.05.2017 | 17:02

Rettungskräfte haben am Mittwoch (3.5.) in der Nähe von Artà, im Nordosten von Mallorca, die Leiche einer 34-jährigen Wanderin entdeckt. Wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet galt die Frau seit Montag als vermisst.

Eine Mitbewohnerin aus Colònia de Santa Pere hatte am Dienstag die Polizei alarmiert. Die Wanderin hatte am Tag zuvor einen Ausflug zwischen Betlem und Ferrutx unternommen und war nicht zurückgekehrt. Die Einsatzkräfte suchten das Gebiet mit Spürhunden ab und fanden den leblosen Körper am Mittwoch an einer Steilküste vom Puig de Ferrutx.

Die Anzeichen deuten darauf hin, dass die Frau beim Wandern abgestürzt ist. Die Feuerwehr arbeitet derzeit noch daran, die Leiche zu bergen. Ein Psychologe wurde eingeschaltet, um die Angehörigen zu betreuen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hoteliers bemängeln, dass es am Traumstrand von...

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

Der junge Mann war nachts von der Cala Egos in Richtung Ortsmitte unterwegs

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Der Komplex soll am Sportplatz der ehemaligen Kaserne entstehen und knapp 4,4 Millionen Euro kosten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |