Feuer in der Sauna: Hotel auf Mallorca evakuiert

300 Personen mussten das Hotel Flamenco in Cala Millor verlassen. Niemand verletzt

08.05.2017 | 08:08
Das Hotel liegt an der Ostküste Mallorcas.

Als Vorsichtsmaßnahme nach einem Brand in der Sauna ist am Sonntagnachmittag (7.5.) in Cala Millor auf Mallorca das Hotel Flamenco vorübergehend evakuiert worden. Die rund 300 Gäste mussten ihre Zimmer während der Löscharbeiten verlassen. Dabei kam niemand zu Schaden.

Das Feuer war gegen 15.45 Uhr in der Sauna des Hotels ausgebrochen. Die Hotelleitung ordnete die Evakuierung an. Feuerwehreinheiten aus Artà und Manacor rückten an, mussten aber nicht mehr eingreifen, da der Brand bereits unter Kontrolle war. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |