Riu reißt sein ältestes Hotel an der Playa de Palma ab

Ab Oktober 2017 wird das "Playa Park" dem Erdboden gleichgemacht, um ein größeres Hotel zur errichten

09.05.2017 | 19:01
Sicht auf den Pool des Hotels Playa Park.

Der Hotelkonzern Riu wird das Hotel "Playa Park" an der Playa de Palma auf Mallorca abreißen. Das bestätigte das Unternehmen am Montag (8.5.) auf Anfrage der MZ. Im Oktober 2017 wolle man mit dem Abriss beginnen, um an derselben Stelle ein neues Hotel im neuen Stil und vermutlich mit neuem Namen zu errichten, so eine Unternehmenssprecherin.

Bei dem bisherigen "Playa Park" handelt es sich um eines der ältesten Hotels an der Playa de Palma. Bislang bot das 3-Sterne-Haus 362 Zimmer. Künftig soll die Zahl der Betten erweitert und die Kategorie angehoben werden. Genaue Zahlen wurden vorerst nicht bestätigt.

Mit dem Abriss und Neuaufbau folgt die Kette ihrem Plan, das gesamte Angebot auf Mallorca zu modernisieren. Zuletzt war Anfang Mai das frisch renovierte "Riu Festival" präsentiert und neu eröffnet worden. 2015 hatte man bereits das "Riu Bravo" und 2014 das "San Francisco" modernisiert.

Aufgrund seines Alters habe man sich beim "Playa Park dafür entschieden, die Struktur komplett abzureißen. Nach Abschluss der Bauarbeiten wolle man sich als letztem Großprojekt dem "Concordia" widmen. Hier werde es sich vermutlich um eine Modernisierung ohne Abriss handeln.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Anwohner hatten am Donnerstagmorgen (17.8.) ein Feuer gemeldet

Brand nahe der Inca-Autobahn

Brand nahe der Inca-Autobahn

Das Feuer brach am Samstagmittag (12.8.) aus. Rauchschwaden zogen auch über die Fahrbahn, eine...

Acht Jahre Haft für Feuerteufel auf Mallorca

Acht Jahre Haft für Feuerteufel auf Mallorca

Der Mann hatte in Calviàs Ortsteil El Toro zwei Nachbarwohnungen in Brand gesetzt und dadurch...

Touristen fühlen sich auf Mallorca willkommen

Touristen fühlen sich auf Mallorca willkommen

In den spanischen Medien ist von Tourismusphobie die Rede, doch bei den Urlaubern kommt davon...

Kampagne soll Problem-Urlaubern auf Mallorca gutes Benehmen beibringen

Kampagne soll Problem-Urlaubern auf Mallorca gutes Benehmen beibringen

Zweites Spitzentreffen im Tourismusministerium: Nach den Exzessen von Touristen, die in den...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |