Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld im Wert von 40.000 Euro in Marratxí

Die Eigentümer entdeckten die Tat am Freitagnachmittag (12.5.) und trauten sich nur mit der Polizei ins Haus

16.05.2017 | 11:20
Die Ortspolizei Marratxí bei den Ermittlungen am Tatort.

Die Polizei auf Mallorca sucht nach unbekannten Tätern, die bei einem Einbruch in Marratxí Schmuck und Bargeld im Wert von 40.000 Euro gestohlen haben sollen. Die Tat ereignete sich am Freitag (12.5.).

Die Bewohner entdeckten den Diebstahl am Nachmittag, als sie das Innere ihres Hauses verwüstet vorfanden. Aus Angst, die Einbrecher könnten sich noch im Haus befinden, verständigten sie die Ortspolizei und betraten die Räume zusammen mit den Beamten. Angaben der Geschädigten zufolge seien Schmuck und Umschläge mit Bargeld in einer Gesamthöhe von 40.000 Euro entwendet worden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Freie Sicht am Es Trenc: Chiringuitos in zwei Tagen abgerissen

Jetzt kommen neue Strandbuden. Am 1. Juni soll alles fertig sein

Sexuelle Belästigung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft bleiben

Sexuelle Belästigung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft bleiben

Bei dem mutmaßlichen Täter bestehe Wiederholungs- und Fluchtgefahr, so der Untersuchungsrichter

Gericht verlängert U-Haft für Grapscher beim Piratenspektakel in Sóller

Gericht verlängert U-Haft für Grapscher beim Piratenspektakel in Sóller

Der mutmaßliche Täter sei sich der Schwere des Delikts nicht bewusst und weigere sich, weitere...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |