Guardia Civil entdeckt bei Santanyí drittes Flüchtlingsboot

Insgesamt wurden 18 illegal eingereiste Immigranten aufgegriffen

16.05.2017 | 19:22
Flüchtlingsboot am Montag in der Cala Barca Trencada.

Die Guardia Civil auf Mallorca hat ein drittes Flüchtlingsboot entdeckt, mit dem Immigranten illegal nach Mallorca gelangt sind. In der Nacht auf Dienstag (16.5.) wurden zudem weitere sechs Insassen gefasst, wie es in einer Pressemitteilung der Delegation der Zentralregierung heißt. Insgesamt wurden seit Sonntag 18 illegal eingereiste Immigranten wurden gefasst.

Das erste, halb gesunkene Boot war am Montag gegen 6.30 Uhr an der Südküste der Insel entdeckt worden, zwischen Sa Ràpita und Ses Covetes, westlich des Traumstrandes Es Trenc. Ein weiteres Boot in der Nähe des Leuchtturms von Ses Salines entdeckte die Guardia Civil von einem Hubschrauber aus. Das dritte Boot machten die Beamten in einer Bucht von Santanyí aus.

Die ersten beiden mutmaßlichen Flüchtlinge griff die Guardia Civil am Montagmorgen nach einem Hinweis aus der Bevölkerung auf. Im Laufe des Tages kamen an verschiedenen Punkten der Südküste weitere hinzu. Laut Delegation der Zentralregierung soll es sich um Marokkaner handeln. Wie in diesen Fällen üblich, werden die Flüchtlinge in den nächsten Tagen aufs Festland gebracht, von wo sie dann abgeschoben werden.

Es kommt immer wieder vor, dass einzelne Flüchtlingsboote Mallorca ansteuern. Mit den drei nun entdeckten waren es dieses Jahr bereits sieben (2015: 3, 2014: 2). Auch die Insassen werden zumeist sehr schnell aufgegriffen. /tg/ck/ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Müllboote fischen im Juli knapp neun Tonnen Unrat vor Mallorca

Müllboote fischen im Juli knapp neun Tonnen Unrat vor Mallorca

Balearenweit wurden von den insgesamt 26 Booten 15,7 Tonnen aus dem Meer geholt

5,2 Prozent mehr Passagiere auf Palmas Flughafen im Juli

5,2 Prozent mehr Passagiere auf Palmas Flughafen im Juli

Registriert wurden insgesamt knapp 4,2 Millionen Fluggäste

Nach der Hitzewelle ist vor der Hitzewelle

Die Wetteraussichten für Mallorca für das Wochenende (12./13.8.) und danach

Sexuelle Belästigung im rosafarbenen Pulk in Sineu

Zwei Frauen zeigten bei der Polizei an, im Gedränge begrapscht worden zu sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |