Neuer Shuttle-Bus fährt kostenlos zum Krankenhaus Son Espases

Die Linie soll ab dem kommenden Jahr ab der Plaça d'Espanya in Palma starten

18.05.2017 | 10:01
Künftig können Passagiere von der Plaça d´Espanya direkt zum Krankenhaus Son Espases fahren.

Ein Beschluss vom Rathaus in Palma sieht die Einrichtung eines neuen Shuttle-Busses zum Landeskrankenhaus Son Espases vor. Wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Mittwoch (17.5.) vermeldet, soll die neue Linie kostenlos sein und im kommenden Jahr ab der Plaça d'Espanya starten.

Derzeit fahren die Stadtbuslinien 29, 33 und 34 auf einer Runde das größte Krankenhaus von Mallorca an. Für Autofahrer stehen Parkplätze gegen Bezahlung zur Verfügung. Das stelle eine Benachteiligung gegenüber den anderen Krankenhäusern dar, die über kostenlose Stellflächen verfügen, sagte Stadträtin Antònia Martín.

Etwa 800.000 Patienten versorgt das Krankenhaus jährlich.   /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

77.000-Euro-Fund: Mallorca feiert den ehrlichsten Kellner

77.000-Euro-Fund: Mallorca feiert den ehrlichsten Kellner

Ehrliche Haut im Multikulti-Viertel: Eine Rumänin vergisst ihre Tasche voller Bargeld und Schecks...

Neue Müllwagen sollen in Palma endlich für Ordnung sorgen

Neue Müllwagen sollen in Palma endlich für Ordnung sorgen

Bürgermeister Antoni Noguera spricht von einem "Wendepunkt" in Sachen Sauberkeit

Ins Gefängnis für wiederholtes Fahren ohne Führerschein

Ins Gefängnis für wiederholtes Fahren ohne Führerschein

Insgesamt acht Mal stoppte Polizei den 45-Jährigen ohne Fahrerlaubnis

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

Inselrat will in sechs Gebieten auf Mallorca Ferienvermietung limitieren

In den "saturierten Zonen" soll es keine neuen Lizenzen geben. Erst aber muss das neue...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |