Polizei ermittelt nach Mord in Gemeinde Sencelles

Die männliche Leiche wurde am Dienstagabend (16.5.) in einem Landhaus aufgefunden

18.05.2017 | 07:40
Der Tatort wurde abgesperrt.

Die Guardia Civil hat wegen eines Mordes in der Gemeinde Sencelles im Inselinnern von Mallorca Ermittlungen eingeleitet. Der leblose Körper eines Mannes war am Dienstagabend (16.5.) entdeckt worden.

Ersten Anzeichen zufolge war das Opfer brutal ermordet worden, die Rede ist in der mallorquinischen Lokalpresse von Stichwunden. Bei dem Ermordeten handelt es sich ersten Angaben zufolge um einen 57-jährigen Spanier, der von seiner Schwester aufgefunden wurde.

Beim Tatort handelt es sich um ein ländliches Anwesen in rund einen Kilometer Entfernung des Ortes Sencelles. Ermittler von Nationalpolizei und Guardia Civil sicherten am Mittwochmorgen Spuren. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Magaluf ist als der "britische Ballermann" im Südwesten von Mallorca bekannt. Jedes Jahr arten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |