Eurowings kündigt schnelles Internet an Bord der A320 an

Mallorca-Basis eröffnet: Der Billigflieger will die Zahl der Fluggäste zwischen Deutschland und Spanien um 22 Prozent steigern

24.05.2017 | 15:47
Zur Feier des Tages mit Sonnenbrille: Eurowings-Flieger am Flughafen in Palma.

Eurowings, der Lowcost-Carrier von Lufthansa, hat am Mittwoch (24.5.) nach Easyjet und Germania eine eigene Basis auf dem Flughafen von Mallorca eröffnet. Nach Salzburg und München ist es die erste Basis von Eurowings in Spanien, von hier aus sollen 23 Ziele angeflogen werden. Durch die Einrichtung entstehen nach Unternehmensangaben mehr als hundert Jobs auf Mallorca, für die bereits mehr als 2.500 Bewerbungen eingegangen seien.

"Die Basis in Palma ist ein Meilenstein", sagte Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner. Er kündigte an, dass es an Bord der des neuen Airbus A320 schnelles Internet geben werde. Neben Mallorca hat Eurowings noch Basen in Salzburg und München.

Seit diesem Mittwoch hat Eurowings Europe nun das erste eigene Flugzeug auf Mallorca stationiert, am 2. Juli soll ein zweites folgen. Vier Maschinen will man in diesem Sommer auf dem Flughafen in Son Sant Joan stationieren, sechs sollen es im nächsten Jahr werden. 

Zwei der Maschinen fliegt Air Berlin für Eurowings im sogenannten Wet-Lease. Sie waren bereits in Palma stationiert, allerdings ohne Crews von hier. Für den Ausbau der Mallorca-Strecken hatte Eurowings 33 Air-Berlin-Flieger inklusive Crew von Air Berlin angemietet („Wet-Lease"). 

Eurowings will die Zahl der Passagiere zwischen Deutschland und Spanien in diesem Jahr um 22 Prozent steigern. 
23 Städte will man von Palma aus anfliegen, fast 300 Flüge sollen wöchentlich abgewickelt werden.

Eurowings-Manager Dieter Watzak-Helmer im MZ-Interview: "Mit Palma kann man nichts falsch machen"

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die "HMS Duncan" am Montag (21.8.) im Hafen von Palma de Mallorca.
Britischer Zerstörer "HMS Duncan" liegt vor Palma

Britischer Zerstörer "HMS Duncan" liegt vor Palma

2016 geriet das modernste Schiff der Royal Navy wegen technischer Defekte in die Schlagzeilen

Trotz Naturschutzgebiet: Es Trenc-Strand ist wieder proppenvoll

Trotz Naturschutzgebiet: Es Trenc-Strand ist wieder proppenvoll

Statt der erlaubten 1.100 Autos kommen täglich rund 5.000 Pkw angerollt und ignorieren die...

Muslime auf Mallorca verurteilen Anschläge in Katalonien

Muslime auf Mallorca verurteilen Anschläge in Katalonien

Auf einer Pressekonferenz bezeichnete der Vorsitzende der Gemeinschaft die Terroristen als "dumm"...

Gericht setzt Abriss des umstrittenen Sa Feixina-Mahnmals vorläufig aus

Gericht setzt Abriss des umstrittenen Sa Feixina-Mahnmals vorläufig aus

Das Gericht reagiert auf Einwände von Denkmalschützern gegen einen Beschluss des Inselrats

Senses-Hotels: Mini-Hotelkette auf Mallorca mit neuem Anstrich

Senses-Hotels: Mini-Hotelkette auf Mallorca mit neuem Anstrich

Wie ein 70-jähriger Architekt 2015 zu vier Häusern kam und wie er sie nun unter der Marke Senses...

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

In einem Brief an das spanische Infrastrukturministerium hat die Stadtverwaltung eine Reihe von...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |