Spielen statt Saufen: neues Sportangebot an der Playa

Die Gemeinde Llucmajor stellt in Arenal kostenlose Plätze und Sportgeräte zur Verfügung

26.05.2017 | 11:07
Hier kann künftig am Strand gespielt werden.

Die Gemeinde Llucmajor hat am Donnerstag (25.5.) ein neues Sportangebot an der Playa de Palma vorgestellt. Bälle und Ausrüstungen für Fußball, Volleyball, Boule und andere Spiele können bis zum 15. September zwischen 12 Uhr und 18 Uhr kostenlos an der Avenida Miramar in Arenal ausgeliehen werden. Auch Beachvolleyball- und Fußballplätze sind dort eingerichtet.

"Wir wollen mit dem neuen Angebot einen Raum für gesundheitsfördernde Bewegung und ein sportliches Ambiente schaffen", formulierte Tomeu Tugores, der für Sport zuständige Gemeinderat, der bei dieser Initiative mit Tourismus-Stadträtin Lucía Escribano zusammenarbeitet.

Für den reibungslosen Ablauf sorgt Aufsichtspersonal. "Wir müssen besonders beim Fußball und Volleyball die Teams koordinieren. Manchmal kommen Gruppen, die nicht ausreichend Leute für eine Mannschaft haben", sagte ein. "Es macht Laune, wenn Sportler verschiedener Nationalitäten in einem Team spielen."

Auch in den Abendstunden gibt es ein Freizeit-Angebot. Zwischen 19 Uhr und 23 Uhr findet jeden Dienstag bis zum 12. September am Club Náutico ein Handwerksmarkt statt. "Damit gehen wir auf ein Anliegen der Hoteliers ein", sagte Escribano.

Diese neue Initiative reiht sich in die Qualitätsoffensive ein, die die ansässigen Hoteliers und Ladenbesitzer in dem Verbund Palma Beach vor einem Jahr begonnen haben. Damit will man dem Sauftourismus am Ballermann den Kampf ansagen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |