Herabstürzende Laterne verletzt sechsjährigen deutschen Jungen in Palma

Zu dem Unfall kam es am Freitagnachmittag (2.6.) in der Fußgängerzone

03.06.2017 | 12:06
Hier stürzte die Laterne herunter.

Eine herabstürzende Laterne hat am Freitag (2.6.) in Palmas Fußgängerzone ein deutsches Kind verletzt. Der sechsjährige Junge erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde ins Landeskrankenhaus Son Espases gebracht. Zunächst war in der mallorquinischen Presse von einem zehnjährigen Opfer die Rede gewesen.

Zu dem Unfall kam es am Nachmittag gegen 16 Uhr im Carrer Sant Miquel, einer der wichtigsten Einkaufsstraßen auf Mallorca. Die Laterne löste sich aus ihrer Verankerung an einer Hausfassade, als das Kind zusammen mit seinen Eltern dort entlangging. Diese versuchten die Blutung mit einem Handtuch zu stoppen. Der Junge wurde im Landeskrankenhaus Son Espases einer Notoperation unterzogen, sein Zustand wurde nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" als ernst beschrieben. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ruhiger Innenhof mitten in der Altstadt von Palma: das UR Hotel Misión.
UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |