Gericht lehnt Wiedereröffnung der Cursach-Disco BCM in Magaluf ab

Die Richter lehnten die Forderung des Unternehmens ab, die vorläufige Schließung wegen Baumängeln aufzuheben

08.06.2017 | 11:38
Die Großdisco BCM in Magaluf ist vor allem bei britischen Urlaubern beliebt.

Das Amtsgericht Palma hat die vorläufige Wiedereröffnung der Großdisco BCM in Magaluf auf Mallorca abgelehnt. Damit entschieden sie sich gegen eine entsprechende Forderung der Betreiber des zur Cursach-Gruppe gehörenden Unternehmens. Die Diskothek war unter anderem wegen fehlender Genehmigungen für die Installation einer großen Klimaanlage vorläufig geschlossen worden.

Diese Schließung wollten die Betreiber vor Gericht rückgängig machen und forderten zudem Schadensersatz in Höhe von 6,1 Millionen Euro. Die angeblich festgestellten Baumängeln seien kein ausreichender Grund für die Schließung und seien überdies bereits verjährt.

Das Rathaus in Calvià hatte Anfang April die Schließung der Mega-Disco angeordnet und dies mit Baumängeln begründet. Die Entscheidung sei im Rahmen einer Revision von Lizenzen gefällt worden. Dabei habe sich herausgestellt, dass für Teile des Gebäudes wie etwa Kühlanlagen keine ausreichende Genehmigung vorliege. Mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen gegen das Cursach-Imperium, dem die Disco gehört, bekräftigte die Gemeinde eine "Politik der harten Hand" angesichts aller Verstöße, die man feststelle. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage
Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Wohnungsgesetz: Auf Mallorca soll niemand mehr auf der Straße landen

Wohnungsgesetz: Auf Mallorca soll niemand mehr auf der Straße landen

Die Balearen-Regierung verpflichtet sich in einem neuen Gesetz, bedürftigen Haushalten eine...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |