Sommerschluss-Verkauf wieder ein bisschen früher

Die Schlacht um die Rabatte startet schon bald

11.06.2017 | 07:16
Mit den Worten "rebajas" oder "rebaixes" kündigen Geschäfte Sonderangebote an

Die großen Einkaufszentren auf Mallorca haben angekündigt, in diesem Jahr am 30. Juni mit dem Sommerschluss-Verkauf beginnen zu wollen. Der Grund ist, dass der 30. Juni ein Freitag ist und man sich das Wochenendgeschäft nicht entgehen lassen möchte. Eigentlich sollte der Schluss-Verkauf in diesem Jahr nicht vor Sonntag (7.7) starten.

Seitdem die Richtlinen im Zuge der Liberalisierung des Einzelhandels 2012 gelockert wurde, unterbieten sich die großen Kaufhäuser darin, ihre Waren möglichst früh als "Sommerschluss-Verkauf-Angebote" zu deklarieren. Die kleinen Läden dagegen versuchen, möglichst lange die normalen Preise beizubehalten, meist starten sie erst am Mitte Juli mit Rabatten.

Die Geschäfte weisen mit Angebots-Schildern wie "rebajas" (Spanisch) oder "rebaixes" (Katalanisch) auf die vermeintlichen Schnäppchen hin.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Mallorca hat eine Abgeordnete in Paris

Samantha Cazebonne ist bei der Wahl am Sonntag ins französiche Parlament gewählt worden

Schmuckstücke jenseits der Kathedrale: Neuzugänge in Palmas Denkmalschutzliste

Die Stadtverwaltung stellt 162 weitere Gebäude und Komplexe unter Schutz

Podemos fordert doppelt so hohe Touristensteuer

Podemos fordert doppelt so hohe Touristensteuer

Protestpartei macht davon Zustimmung zum nächsten Haushalt abhängig. Landesregierung: Wir arbeiten...

Polizei gelingt Schlag gegen Rauschgiftschmuggel auf Mallorca

Kokain und Heroin aus Marokko und den Niederlanden. Am Freitag (16.6.) werden die bei der Razzia...

Zwei Jahre Haft nach Unfallfahrt mit drei Toten

Die Deutsche habe rücksichtslos Überholen wollen, befand das Gericht. Sie kollidierte frontal mit...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |