Bleiben Sie im Schatten: Warnstufe Gelb wegen Hitze auf Mallorca

Die Wetteraussichten für die nächsten Tage

15.06.2017 | 22:36
Im Inselinnern, auf Ibiza und auf Menorca ist es besonders heiß.

Die schon seit Tagen anhaltende Hitze hat Mallorca weiter fest im Griff. Auch am Donnerstag (15.6.) galt wegen Temperaturen deutlich über 30 Grad im Landesinnern der Insel die Warnstufe Gelb. Der Wind wehte nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Diese Extremhitze hält sich noch am Freitag, bis ein zeitweise böig werdender Nordostwind einen leichten Temperaturrückgang um etwa 2 Grad bringt.

Gelb, Orange, Rot: Das bedeuten die Warnstufen

Am Samstag steigt das Quecksilber denn auch "nur" auf 32 Grad – bei strahlendem Sonnenschein weiterhin perfektes Strandwetter. Auf diesem Level halten sich die Höchstwerte auch am Sonntag, und das trotz zu erwartenden böigen Nordwinds. Nachts sinken die Temperaturen nur im Gebirge unter 20 Grad.

Wegen der anhaltenden Hitze hat sich das Meer inzwischen an vielen Orten bereits auf 25 Grad aufgeheizt. An der sommerlichen Wetterlage soll sich auch in der kommenden Woche nichts ändern. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Tourismusminister Biel Barceló, Pressesprecherin Alexandra Wilms.
Ferienvermietung auf Mallorca: Tourismusminister verkündet Einigung

Ferienvermietung auf Mallorca: Tourismusminister verkündet Einigung

Linksregierung schließt Kompromiss mit Protestpartei Podemos, um das verabschiedete Regelwerk...

Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Palma de Mallorca

Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Palma de Mallorca

Zunächst ging man von leichten Verletzungen aus, doch im Krankenhaus starb der 34-Jährige an...

Tui kürt 18 Hotels auf Mallorca zu "Umweltchampions"

Tui kürt 18 Hotels auf Mallorca zu "Umweltchampions"

Der Preis soll Häuser mit nachhaltigem Management belohnen

Palma wächst der Abfall über den Kopf

Palma wächst der Abfall über den Kopf

Die Stadtwerke kommen mit der Müllabfuhr im Sommer nicht hinterher

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Palmas Stadtrat spricht sich für Verbot von Ferienapartments aus

Angenommen wurde am Donnerstag (27.7.) ein Antrag des Einwohnerdachverbands

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |