Naturschutzgebiet Es Trenc bekommt Umweltstreife auf dem Wasser

Die Umweltbehörde will damit das Ankern auf Seegraswiesen verhindern. Parkplätze bleiben Streitpunkt

15.06.2017 | 08:48
Fotogalerie: Hohe Tiere und bunte Vögel im Schutzgebiet Es Trenc

Einen Tag nach der Verabschiedung des Gesetzes zum neuen Naturschutzgebiet am Es Trenc auf Mallorca hat am Mittwoch (14.6.) eine hochrangige Politiker-Delegation das neue Schutzgebiet besucht. Die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol überzeugte sich zusammen mit ihrem Umweltminister Vicenç Vidal und ihrem Stellvertreter und Tourismusminsiter Biel Barceló vor Ort vom Zustand des Strandes, der Salinen und des angrenzenden Feuchtgebiets Es Salobrar.

Umweltminister Vidal kündigte während des Besuchs an, dass man nach und nach weitere Maßnahmen beschließen werde, um den Naturschutz in der Region zu verbessern. Unter anderem solle während der Sommersaison ein Boot vor den Gewässern des viel besuchten Naturstrands Es Trenc patrouillieren. Damit wolle man verhindern, das Ausflugsboote ihren Anker auf den geschützten Seegraswiesen auswerfen. Die Umweltstreife werde auch mit Informationsmaterial ausgestattet, um die Bürger besser aufzuklären.

Auch am Strand seien zwei Personen damit beauftragt, die ankommenden Besucher über die Regeln im neuen Naturschutzgebiet aufzuklären. Viele Urlauber ärgern sich unterdessen über die reduzierte Anzahl von Parkplätzen. In der Vergangenheit hätten rund um den Es Trenc bis zu 1.500 Autos geparkt, häufig illegal und ohne jede Art von Regulierung. In diesem Sommer ist die Zahl der parkenden Fahrzeuge auf 1.500 reduziert worden, was bei den Besuchern schon zu Beginn der Badesaison zu teilweise aggressiver Stimmung geführt hat.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Tarik Chadloui auf der Ferieninsel
Die Urlaubsschnappschüsse des Terror-Predigers

Die Urlaubsschnappschüsse des Terror-Predigers

Ein Hauch von Afghanistan auf Mallorca: Der Marokkaner Tarik Chadloui wurde als möglicher Kopf...

Nach Unglück: Rathaus Palma ersetzt Straßenlaternen im Carrer Sant Miquel

Nach Unglück: Rathaus Palma ersetzt Straßenlaternen im Carrer Sant Miquel

Angeblich soll der Wechsel hin zu LED-Lampen bereits vor dem Unfall geplant gewesen sein, bei dem...

Propaganda-Zelle des IS auf Mallorca zerschlagen

Propaganda-Zelle des IS auf Mallorca zerschlagen

Mutmaßlich auf Werbefeldzug für den Terror: vier Festnahmen in Inca, Ariany und Binissalem, je...

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Die Balearen-Metropole rangiert inzwischen auf dem achten Platz der Provinzhauptstädte Spaniens

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Der Einzelhandelsverband Afedeco verweist auf ein erwirktes Urteil gegen die Stadt

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Álvaro Gijón, Abgeordneter im Balearen-Parlament und Ratsherr in Palma, wird durch eine Zeugin...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |