Hai vor Can Pastilla gesichtet

Es ist bereits das dritte Mal an diesem Wochenende, dass ein Hai vor Mallorcas Küsten auftaucht

26.06.2017 | 18:06
Hai vor Can Pastilla gesichtet

Am Strand von Can Pastilla mussten am Sonntagnachmittag (25.6.) die Badegäste das Wasser verlassen, nachdem ein Hai gesichtet worden war. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". Demnach wurde der Hai auf Höhe des Balneario 14 in unmittelbarer Strandnähe gesehen.

Den Videoaufnahmen nach könnte es sich um den selben Blauhai handeln, der bereits am Samstag in Illetes und am Sonntagmorgen in Cala Major gesehen worden war.

Blauhaie kommen durchaus häufig im Mittelmeer vor. Es ist allerdings ungewöhnlich, dass die TIere, die bis zu dreieeinhalb Meter lang werden können, so nah an die Küste kommen. Normalerweise leben sie in einer Tiefe von etwa 350 Metern. In die Nähe von Land kommen sie nur, wenn sie die Orientierung verloren haben, wie es in diesem Fall gewesen zu sein scheint, oder wenn sie krank sind.

Zuletzt wurde vor etwas über einem Jahr ein Blauhai vor Porto Pí entdeckt. Er war krank und zeigte sich aggressiv, sodass es vor Cala Falcó getötet wurde. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |