PR-ARTIKEL

Universal Hotels: Pioniere der Reisebranche auf der Insel

Seit 70 Jahren auf Mallorca

04.07.2017 | 09:03
Pioniere der Reisebranche auf Mallorca.

Vor sieben Jahrzehnten entdeckte ein Pionier der Reiseorganisation, der Schweizer Alfred Erhart, ein wunderschönes Reiseziel für seine Kunden: Mallorca.

1947, als der Massentourismus noch nicht existierte, ahnte dieser geborene Unternehmergeist, dass Urlaubsreisen eine große Zukunft haben würden. Er begann sein Geschäft mit Flugreisen und ging später zur Hotelbranche über. Die Insel Mallorca, die er zusammen mit seiner Frau entdeckte und in die er sich auf den ersten Blick verliebte, wurde zum Mittelpunkt seines Hotelimperiums.

70 Jahre später betreibt Universal Hotels 13 Hotels sowie vier weitere Hotels unter anderem Firmennamen. Das erste Hotel war das Universal Hotel Aquamarin in Sant Elm. Das auffälligste und bekannteste Hotel ist das Universal Hotel Marqués in Colònia de Sant Jordi, direkt an der Stelle, wo einer der schönsten Strände der Insel, Es Trenc, beginnt.

Wir sprachen mit Marketing-Manager Yannik Erhart, dem Enkel des Firmengründers, und mit Carlos González, dem Geschäftsführer von Universal Hotels. Beide heben die Qualität der Angebote hervor, den familiären Umgang mit den Gästen, die hohe Dienstleistungsorientierung des gesamten Teams der Hotelkette sowie die Anpassungsfähigkeit an die Bedürfnisse der Gäste.

Davon zeugen unter anderem die unterschiedlichen Angebote, die das Unternehmen Universal Hotels für seine Kunden bereithält. Da gibt es Familienhotels, die ganz auf Familien mit Kindern ausgerichtet sind, wie zum Beispiel die Hotels Laguna, Romántica, Elisa, Don Camilo oder Bikini. Für Luxus und Ruhe ist in Hotels exklusiv für Erwachsene gesorgt, wie etwa im Hotel Cabo Blanco in Colònia de Sant Jordi. Liebhaber des Radsports finden in den Hotels Lido Park, Perla und Don León eine auf sie zugeschnittene Infrastruktur mit Werkstätten, Fahrradvermietung, Fachgeschäften, etc. Und für alle, die gerne All Inclusive reisen und dennoch Wert auf höchste Qualität legen, bietet Universal unter anderem die Hotels Florida, Castell Royal und Perla an.

Insgesamt hat die Hotelkette eine Kapazität von zweitausend Zimmern auf Mallorca an unterschiedlichsten Standpunkten wie Muro, Peguera, Cala Millor, Colonia de Sant Jordi, Magaluf oder Canyamel, und in allen findet man ein hoch professionelles Angebot vor. Die Kunden von Universal kommen zu 60 % aus der Schweiz und aus Deutschland. Der Rest stammt aus verschiedenen europäischen Ländern wie Frankreich, UK, Skandinavien, etc.

Die Gäste sind zumeist Touristen, die langjährige Erfahrung mit der Hotelkette haben und die ein Qualitätsprodukt zu vernünftigen Preisen suchen - die Rate der Wiederkehrer beträgt 45 Prozent.

Geschäftsführer Carlos González betont, dass man nach 70 Jahren Geschäftstätigkeit weiter wachsen möchte: "Unsere Zukunftspläne sind, grob gesagt, weiterhin unser Hotelangebot zu verbessern - die jährlichen Investitionen zur Erneuerung unserer Einrichtungen betragen mehr als 4 Millionen Euro - und es von der Anzahl her zu erweitern, sofern es sich um Hotels und Standorte handelt, die unserer Unternehmensphilosophie entsprechen." Und er führt weiter aus: "Wir halten an dem Ziel fest, unseren Gästen Hotels zu bieten, die auf der Grundlage eines qualitativ hochwertigen und individuellen Services funktionieren.2

Hotels und Aparthotels von UNIVERSAL HOTELS:

  • Sant Elm Universal Aparthotel Don Camilo**** Universal Hotel Aquamarín***
  • Magaluf Universal Hotel Florida***
  • Peguera Universal Hotel Lido Park ****
  • S'Illot Universal Hotel Perla***
  • Cala Millor Universal Hotel Bikini*** Canyamel Universal Hotel Castell Royal**** Universal Hotel Laguna***
  • Alcúdia Universal Aparthotel Elisa***
  • Colònia de Sant Jordi Universal Hotel Cabo Blanco**** Universal Hotel Don León**** Universal Hotel Marqués**** Universal Hotel Romántica****

Weitere Informationen: www.universalhotels.es

  • 1947: Dr. Alfred Erhart gründet Universal Travel
  • 1963: Bau des Universal Hotel Aquamarin in Sant Telm
  • 1964-1970: Weitere sieben Hotels werden in erster Linie zum Meer errichtet.
  • 1981-1985: Kauf der Hotels Universal H. Romántica und Universal H. Castell Royal
  • 1997: Die Firma Universal feiert ihr 50jähriges Bestehen.
  • 1994-2008: Modernisierung aller Hotels.
  • 2007: Kauf des Hotels Universal Cabo Blanco
  • 2008: Kauf des Hotels Universal Don León.
  • 2014-2015: Komplette Renovierung der Hotels Bikini, Cabo Blanco und Marqués.
  • 2017: Die Firma Universal feiert ihr 70jähriges Bestehen.
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Das Landgut liegt direkt in Port d'Andratx.
Weg frei zur Herrichtung des Landguts Can Fasser in Port d´Andratx

Weg frei zur Herrichtung des Landguts Can Fasser in Port d´Andratx

Die Finca soll in Zukunft unter anderem ein Besucherzentrum beherbergen, das Flora und Fauna von...

Ruhestörung durch Urlauber: Felanitx verhängt Bußgelder in Cala Ferrera und Portocolom

Ruhestörung durch Urlauber: Felanitx verhängt Bußgelder in Cala Ferrera und Portocolom

Bürgermeister Joan Xamena verspricht Lärmschutzverordnung und strenge Kontrollen

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hoteliers bemängeln, dass es am Traumstrand von...

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |