I like: 60.000 Fans halten der MZ per Facebook die Treue

Von dem Austausch über soziale Netzwerke profitieren alle Nutzer: 120.000 Augen sehen einfach mehr!

08.07.2017 | 01:00
Danke für Ihr Feedback: 120.000 Augen sehen einfach mehr.

Herzlichen Dank für Ihre Treue in den sozialen Netzwerken! Die Mallorca Zeitung hat diese Woche auf Facebook die Marke von 60.000 Fans erreicht - und das rein organisch, das heißt ohne Sponsoring oder eingekaufte Likes.

Der Kontakt per Facebook ermöglicht es Ihnen als Nutzer nicht nur, ständig auf dem neuesten Stand zu bleiben. Sie können auch in Sekundenschnelle auf Nachrichten reagieren, diese an Freunde weiterleiten oder den Redakteuren der MZ Fragen stellen, Zusatzinfos vermitteln, Kritik äußern oder Korrekturen vorschlagen. Mit den inzwischen 120.000 Augen der Facebook-Fans sieht natürlich auch die MZ viel mehr und kann Sie auf diese Weise wiederum besser informieren.

Mit dem Klick auf den "Gefällt-mir"-Button bekunden Sie, wie wichtig Ihnen unsere Berichterstattung von der Insel ist. Vom morgendlichen Gruß mit unseren Livecam-Bildern über aktuelle Schlagzeilen, Service- und Hintergrund-Infos, Live-Videos oder Ausflugs- und Veranstaltungstipps während des Tages bis hin zu den Leser-Fotos am Abend - wir teilen Mallorca jetzt mit 60.000 Fans. Dank ihrer Kommentare und Direktnachrichten können wir in unserer Berichterstattung auf Hinweise und Beobachtungen von Lesern direkt reagieren.

Falls Sie noch kein Fan sein sollten, dann besuchen Sie doch einfach die Seite www.facebook.com/MallorcaZeitung und klicken Sie auf den "Gefällt mir"-Button. Wenn Sie zu den inzwischen 60.000 Fans gehören, aber unsere Mallorca-Nachrichten auf Ihrem Facebook-Konto untergehen, dann können Sie das ganz einfach ändern, indem Sie Ihre Prioritäten für die Timeline individuell einstellen. Wie das geht, erklären wir hier.

Newsletter per WhatsApp

Seit Oktober 2016 gibt es mit dem MZ-Newsletter per WhatsApp einen weiteren Kanal, über den Sie sich als Inselfan auf dem Laufenden halten können. Wie Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen können, erfahren Sie hier.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

So viele hohe Bäume in einem dicht bebauten Gebiet: Der Hotelkomplex Plaza Son Rigo und Nets von...

Pkw überfährt Schweizer bei Llucmajor

Der 47-Jährige starb am Samstagmorgen (18.11.) an der Unfallstelle

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Mallorcas Inselrat sagt Geld zu. Jetzt ist das Rathaus im Zug

Erdgas für (fast) alle auf Mallorca ab 2019

Erdgas für (fast) alle auf Mallorca ab 2019

Regierung schreibt die Versorgung der bislang noch nicht ans Netz angeschlossenen Gemeinden aus

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |