Palma de Mallorca erkunden: Stadt erneuert Touristen-Info

Erstmals wird auch ein Büro am Kreuzfahrt-Terminal eröffnet

17.07.2017 | 10:28
Touristen-Info am Bahnhof in Palma de Mallorca.

Die Tourismus-Stiftung von Palma de Mallorca erneuert die Büros der Touristen-Info. Der Betrieb der Stellen wird derzeit neu ausgeschrieben, zu den bislang vier Büros im Stadtgebiet kommt ein weiteres im Hafen von Palma de Mallorca hinzu, wie es in einer Pressemitteilung vom Freitag (14.7.) heißt. 

Interessenten an der Konzession können sich nun bis 21. August bewerben, anschließend läuft das Auswahlverfahren für den vierjährigen Betrieb, der um zwei weitere Jahre verlängert werden kann. Die Büros befinden sich am Parc de les Estaciones gegenüber der Plaça d'Espanya, im Parc de la Mar unterhalb der Kathedrale, in der Casa del Mapa in der Nähe des Rathausplatzes sowie erstmals auch am Kreuzfahrt-Terminal im Hafen. Hinzu kommen zwei mobile Touristen-Infos die bei Bedarf im Parc de la Mar und im Rathaus aufgestellt werden. 

Mallorca-Touristen müssen in den Büros auf Katalanisch, Spanisch, Englisch und Deutsch informiert werden, die Stadt wünscht sich darüber hinaus Französisch-, Italienisch- und Russisch-Kenntnisse.  

Tipps: vier Stunden Palma - Tipps für die Kurzvisite im Sommer

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

Hotelketten: Urlaub in der grünen Oase der Playa

So viele hohe Bäume in einem dicht bebauten Gebiet: Der Hotelkomplex Plaza Son Rigo und Nets von...

Pkw überfährt Schweizer bei Llucmajor

Der 47-Jährige starb am Samstagmorgen (18.11.) an der Unfallstelle

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Eine Million Euro für Sanierung des Castell Bellver

Mallorcas Inselrat sagt Geld zu. Jetzt ist das Rathaus im Zug

Erdgas für (fast) alle auf Mallorca ab 2019

Erdgas für (fast) alle auf Mallorca ab 2019

Regierung schreibt die Versorgung der bislang noch nicht ans Netz angeschlossenen Gemeinden aus

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |