Volkswagen erwartet 12.500 Teilnehmer zu Mallorca-Event im Herbst

Der Autohersteller will fünf Wochen lang in Palmas neuen Kongresszentrum ein neues Modell vorstellen

28.07.2017 | 17:41
Ausstellungsbereich im neuen Kongresszentrum.

Die Spekulationen haben ein Ende: Der deutsche Automobilhersteller Volkswagen wird im Herbst eine große Tagung im neuen Kongresszentrum von Palma de Mallorca abhalten, um der Weltöffentlichkeit ein neues Automodell vorzustellen. Das hat jetzt der Touristikonzern Meliá in einer Pressemitteilung vom Freitag (28.7.) bestätigt. Die Rede ist vom "Auto-Event des Jahres" in Palma de Mallorca.

Vertreter von Volkswagen haben demnach jetzt die Stadt besucht, um Politikern und Wirtschaftsvertretern den Event vorzustellen. Es sei ein Privileg, nach einer ähnlichen Veranstaltung im Jahr 2005 nach Palma zurückzukehren und festzustellen, wie sich die Stadt entwickelt habe, wird Volkswagen-Sprecherin Sandra Waidelich zitiert.

Während des fünfwöchigen Events werden 12.500 Teilnehmer auf Mallorca erwartet. Die Stadt profitiere nicht nur von rund 16.000 Hotelübernachtungen, sondern weiteren wirtschaftlichen Impulsen. Auch die Destination Palma de Mallorca werde bekannter gemacht, betonte Ramon Vidal Castro, Geschäftsführer des Kongresszentrums.

Das Kongresszentrum und das angeschlossene Hotel Meliá Palma Bay waren nach sieben Jahren Bauzeit - und mit vier Jahren Verspätung - im Februar offiziell fertiggestellt worden. Der Bau hat rund 110 Millionen Euro gekostet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |