Guardia Civil spürt weiteres Flüchtlingsboot vor Mallorca auf

Das mit 13 Personen besetzte Boot ist bereits das sechste innerhalb von einem Monat

01.08.2017 | 10:21
Die Boatpeople wurden nach Sa Ràpita gebracht.

Die Nachrichten von Flüchtlingsbooten vor Mallorca werden zum Alltag. Am Montagmorgen (31.7.) hat die Guardia Civil vor der vorgelagerten Insel Cabrera ein weiteres Boot mit 13 mutmaßlich illegalen Einwanderern entdeckt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Europa Press.

Erst einen Tag zuvor, am Sonntagmorgen (30.7.), hatte die Polizei ganz in der Nähe ein Boot mit 14 Insassen aufgespürt. Dabei handelte es sich um das fünfte Boot innerhalb eines Monats und das 13. im Jahr 2017. Die ruhige Wetterlage im Juli und August begünstigt die riskante Überfahrt von der nordafrikanischen Küste. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt.
Terroranschlag in Barcelona, Solidarität auf Mallorca

Terroranschlag in Barcelona, Solidarität auf Mallorca

Lieferwagen rast am Donnerstagabend (17.8.) auf Flaniermeile La Rambla in Menschenmenge. 13...

Bar-Betreiber soll Angestellte wie Sklaven gehalten haben

Bar-Betreiber soll Angestellte wie Sklaven gehalten haben

In dem Lokal in Palma de Mallorca mussten die Menschen 17-Stunden-Schichten schieben – bei...

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Ermittlungen nach Leichenfund in Waldstück bei Son Vida

Anwohner hatten am Donnerstagmorgen (17.8.) ein Feuer gemeldet

Müll-Problem im Torrent de Pareis: Rathaus sanktioniert Ministerium

Müll-Problem im Torrent de Pareis: Rathaus sanktioniert Ministerium

Der widersinnige Streit um die Reinigungsarbeiten in der spektakulären Schlucht auf Mallorca geht...

Brand nahe der Inca-Autobahn

Brand nahe der Inca-Autobahn

Das Feuer brach am Samstagmittag (12.8.) aus. Rauchschwaden zogen auch über die Fahrbahn, eine...

Acht Jahre Haft für Feuerteufel auf Mallorca

Acht Jahre Haft für Feuerteufel auf Mallorca

Der Mann hatte in Calviàs Ortsteil El Toro zwei Nachbarwohnungen in Brand gesetzt und dadurch...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |