Nächtlicher Eindringling: Deutscher wegen sexueller Belästigung festgenommen

Der Urlauber soll in das Hotelzimmer einer Italienerin an der Playa de Palma eingestiegen sein

01.08.2017 | 09:53
Die Polizei nimmt den Verdächtigen fest.

Die Ortspolizei von Palma de Mallorca hat einen deutschen Urlauber vorläufig festgenommen, der in das Hotelzimmer einer Italienerin eingestiegen sein und diese im Schlaf sexuell belästigt haben soll.

Zu dem Vorfall kam es nach Angaben der Ortspolizei in einem Hostal an der Playa de Palma in der Nacht auf Montag (31.7.). Die 20-jährige Italienierin schlief mit ihrem Freund in ihrem Zimmer im dritten Stock, als sie von den unsittlichen Berührungen des Deutschen aufgewacht sei. Sie habe zunächst gedacht, dass es sich um ihren Freund handle, so die 20-Jährige in ihrer Anzeige. Anschließend sei der Eindringling geflüchtet.

Die Urlauberin erstattete Anzeige gegenüber der Ortspolizei und gab eine Personenbeschreibung ab. Diese traf auf einen Deutschen im ersten Stock des Hotels zu. Der 23-Jährige stritt die Vorwürfe ab, wurde aber vorübergehend festgenommen. Unklar blieb, wie er in das Zimmer eingedrungen war. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |