Tourismus-Kritik mit einer Portion Humor

In Esporles findet das Festival Vilanova statt, dieses Jahr provozieren die Veranstalter mit einem Anti-Urlauber-Plakat.

07.08.2017 | 02:30
Das Plakat des Festival Vilanova

Die Nachbarschaftsvereinigung, die in Esporles das Festival Vilanova organisiert, hat in diesem Jahr das Thema Tourismusphopie mit in ihr Programm aufgenommen. Auf einem gezeichneten Plakat, welches auf das Festival hinweisen soll, ist eine Mallorca-Karte zu sehen, wo dicht gedrängt Urlauber an Urlauber steht. In Esporles überragt ein großer Ziegenbock die Szenerie, der ein Schild mit dem Wort Arruix! (frei übers. weg hier!) in den Händen hält. "Overbocking" lautet das Motto des Festivals, was ein Wortspiel aus dem englischen "overbooked" (überbucht) und dem Namen des Festival-Maskotchen ist. Das Festival findet Mitte August statt.

Mit-Veranstalter Raimon Palou erklärt, dass man keinerlei Phopie schüren wolle, sondern dem Thema mit Humor Aufmerksamkeit schenken wolle. Man unterscheide die Touristen auch nicht nach Nationalität, Hautfarbe oder den Glauben, man wolle sich den steigenden Zahlen und den Ferienvermietungen mit einem Hauch Ironie nähern. Es handle sich um eine Kritik mit Humor.

Auf Twitter gibt formiert sich eine Gegenkampagne zu der vorherrschenden ablehnenden Haltung gegenüber Touristen. Unter #YoSiQuerioTurismo versammeln sich Befürworter des Tourismus, einigen geht hier das Thema des Festivals in Esporles zu weit.


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Von der Polizei sichergestellte Waffe.
Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Der Anwalt von Bartolomé Sbert bittet um Verringerung der auf 500.000 Euro festgelegten Kaution

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |