Mallorca benachrichtigt Anbieter von Ferienwohnungen über Ultimatum

Den Unternehmen droht eine Strafe von bis zu 400.000 Euro, sollten sie illegale Angebote nicht innerhalb von zwei Wochen entfernen

15.09.2017 | 09:18
Auf Mallorca gelten jetzt strenge Regeln, welche Wohnungen an Touristen vermietet werden dürfen.

Das balearische Tourismusministerium auf Mallorca setzt Anbietern von illegalen Ferienwohnungen eine Frist von zwei Wochen, diese aus dem Programm zu nehmen. Sonst drohen Strafen zwischen 40.000 und 400.000 Euro. Eine entsprechende offizielle Benachrichtigung habe die Balearen-Regierung allen betreffenden Unternehmen zugestellt, heißt es in einer Pressemitteilung vom Montag (22.8.).

Hintergrund: Ferienwohnungen auf Mallorca - Fragen und Antworten zum neuen Regelwerk

Online-Mietportale seien zudem verpflichtet, die offizielle Registriernummer der jeweiligen Ferienwohnung im Angebot mit anzugeben. Sollte diese nicht verfügbar sein, gelte auch die Nummer des Antrags zur Aufnahme in das Register (DRIAT). Die meisten Anbieter hätten sich bereits unabhängig von der Benachrichtigung mit den Behörden in Verbindung gesetzt, um sich über das korrekte Prozedere des neuen Gesetzes zur Ferienvermietung zu informieren, heißt es. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittler in der Wohnung.
Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |