Mallorca-Deutscher aus Gemeinde Capdepera vermisst

Die Guardia Civil hat eine Suchmeldung für den 28-Jährigen herausgegeben

28.08.2017 | 11:59
Vermisster Deutscher.

Die Guardia Civil sucht nach einem vermissten Mallorca-Deutschen. Dabei handelt es sich um den 28-jährigen Kai Uwe aus der Gemeinde Capdepera im Nordosten von Mallorca. Er sei vergangene Woche verschwunden, heißt es in einer Meldung der Nachrichtenagentur Efe vom Dienstag (22.8.).

Der junge Mann wird vermisst, seit er seine Arbeit in einem Schnellimbiss in Cala Ratjada verlassen habe. Dabei habe er weder Ausweispapiere, noch Handy dabei gehabt. Danach sei er nicht mehr gesehen worden.

Kai Uwe ist laut der Beschreibung der Guardia Civil zwischen 1,80 und 1,85 Metern groß, schlank, hat welliges, blondes Haar und blaue Augen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |