Britischer Radfahrer nach Sturz auf Formentor-Landstraße schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich am Dienstagvormittag (22.8.)

23.08.2017 | 17:03
Der Unfall ereignete sich etwa am Kilometer 13 der Landstraße Ma-2210.

Bei einem Sturz an der Landstraße zum Kap Formentor auf Mallorca hat sich ein britischer Radfahrer am Dienstag (22.8.) schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 10.50 Uhr am Kilometer 13 der Landstraße Ma-2210, als der Radsportler auf dem Weg in Richtung Leuchtturm unterwegs war.

Informationen des Notrufdiensts 061 zufolge habe ein österreichischer Arzt, der sich bei dem Unfall in der Nähe befand, zunächst erste Hilfe geleistet. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der verunglückte Radfahrer anschließend in eine Privatklinik in Palma de Mallorca eingeliefert. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |