Deutscher nach Sprung ins Meer an der Playa de Palma schwer verletzt

Der junge Mann sprang an einer seichten Stelle ins Wasser

25.08.2017 | 12:41
Die Polizei leistete bei dem Verunglückten Erste Hilfe.

Ein junger Mann hat sich am Mittwoch (23.8.) bei einem Sprung ins Meer an der Playa de Palma schwer verletzt. Warum der Deutsche an der seichten Stelle ins Wasser sprang, war unklar.

Nach Angaben der Ortspolizei von Palma de Mallorca ereignete sich der Unfall gegen 23 Uhr. Rettungskräfte brachten den jungen Mann ins Krankenhaus. Der Deutsche erlitt durch den Sprung eine Verletzung an der Halswirbelsäule und möglicherweise auch eine Schädigung des Rückenmarks. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |