Heiße Tage, tropische Nächte und vereinzelte Schauer auf Mallorca

Bis mindestens Mittwoch (30.8.) gilt die Warnstufe Gelb wegen Temperaturen von bis zu 36 Grad

28.08.2017 | 16:58
Vereinzelte Schauer wie hier in Colònia de Sant Pere bringen kaum Abkühlung.

Es bleibt vorläufig heiß und schwül auf Mallorca. Bis mindestens Mittwoch (30.8.) gilt auf der Insel die Warnstufe Gelb weil die Temperaturen tagsüber auf bis zu 36 Grad steigen. Die Hitzewarnung gilt vorläufig für die Süd- und Südwestküste sowie für die Inselmitte. Ab Mittwoch soll sich die Hitze auf die Inselmitte konzentrieren.

Gelb, Rot, Orange: Die Warnstufen des Wetterdienstes

Während es auf dem spanischen Festland diese Tage zu heftigen Unwettern und Regenfällen kommen soll, bleibt es auf Mallorca vorerst trocken. Am Dienstag und Mittwoch kann es jedoch vereinzelt und ortsweise zu Schauern kommen. Ab Donnerstag könnten diese auch heftiger ausfallen.

Frühnebel behinderts ortsweise die Sicht. Der Wind bleibt schwach, nur an der Küste gibt es eine angenehme leichte Brise.

MZ-Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Selbst in den Nächten kühlt es sich nicht ab. Fast überall auf der Insel bleibt es kontinuierlich über 20 Grad, teilweise über 24 Grad.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |