Standorte für neue Sammelbriefkästen auf Mallorca stehen fest

Die Bewohner zahlreicher Urbanisationen im Gemeindegebiet Calvià müssen derzeit weit fahren, um ihre Briefe auf dem Postamt abzuholen. Bald werden die Wege kürzer

30.08.2017 | 16:52
Die Post sortiert weiterhin die Briefe - die Ausstellung an der Tür wurde in vielen Ortsteilen von Calvià auf Mallorca aber eingestellt. Sammelbriefkästen sollen Abhilfe schaffen

Das Rathaus von Calvià im Südwesten von Mallorca hat festgelegt, wo die neuen Sammelbriefkästen der Urbanisationen stehen sollen, in denen die spanische Post nicht mehr bis zur Haustür zustellt. Geplant ist, sie zum Winter hin zu installieren. Auch viele deutsche Residenten wohnen in dem Gebiet.

Name und Straße der Hausbesitzer sollen auf den neuen Briefkästen vermerkt werden. Sie verteilen sich wie folgt:

Costa d'en Blanes:
- einer an der Kreuzung Punta Negra / Es Carregadorm
- einer an an der Carrer Santa Lavinia
- einer an der Kreuzung Carrer Rafael / Sand Eduard
- einer an der Kreuzug Avenida Tomàs Blanes / Carrer Sant Josep

Costa de la Calma:
- einer vor dem Gemeindehaus
- einer an der Avenida Palmeras
- einer am Parkplatz Avenida del Mar

Sol de Mallorca:
- einer an der Kreuzung Avenida Mallorca / Avenida Balear

Sa Porrassa
- einer nahe des Parkplatzes der Privatschule

Bahía de Palma:
- einer an der Kreuzung Carrer Ulises / Carrer Margalides

Bendinat
- einer am Parkplatz der Carrer José Espronceda

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |