PR-ARTIKEL

Bodegas Vi Rei - neues Weingut Mallorcas

Bodegas Vi Rei positioniert sich auf der Insel als Weingut mit dem größten zusammenhängenden Weinfeld

01.09.2017 | 11:03
Das Weingut kann man besichtigen.

Bodegas Vi Rei positioniert sich in der mallorquinischen Weinwelt als das Weingut mit dem größten zusammenhängenden Weinfeld. Es ist kein Zufall, dass Bodegas Vi Rei in der Gegend von Llucmajor liegt. Es waren die ersten Gebiete, auf denen die Römer Rebstöcke von hervorragender Qualität pflanzten. Genauer gesagt waren die Weine der Balearen laut Plinius die besten Weine des Römischen Reiches.

Mitte 2012 hat Miguel Pascual, ein Visionär der mallorquinischen Landwirtschaft, dieses Gebiet neu belebt, indem eine Weinanbaufläche von 85ha entstand. Es wurden sowohl einheimische Rebsorten wie Prensal Blanc, Manto Negro, Giró Ros und Callet als auch internationale Sorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc, Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon und Malvasia angepflanzt.

Zwei Jahre später kam es dann zur Geburtsstunde von Bodegas Vi Rei. Das Projekt wurde vom renommierten mallorquinischen Architekten Rafael Munar realisiert, der auf die Integration von Architektur mit mediterraner Landschaft setzt. Besonderes Augenmerk ist auf die Verschmelzung der verschiedenen Stile gerichtet. Zum einen ist deutlich das Rustikale zu erkennen und zum anderen ist die Kellerei höchst modern gestaltet.

Das Weinkeltern erfolgt unter Anwendung neuester Technologie mit besonderem Respekt für die Ursprünge der Weinkultur. So werden zum Beispiel nur sanfte Pressen zur Mostherstellung eingesetzt und ein Teil der Ernte wird sogar handverlesen. Die Gärung findet in Edelstahltanks unter kontrollierter Temperatur statt, um die Weinaromen und Farbe zu erhalten. Ausgebaut werden Teile der Rotweine in französischen und amerikanischen Eichenholzfässern, gefolgt von der Alterung in der Flasche. Der Abfüllprozess wird ausschließlich im Keller durchgeführt, der den Produktionszyklus schließt. Alle Weine sind nummeriert und in limitierter Auflage abgefüllt.

Nicht zu vergessen ist an dieser Stelle der angesehene, spanische Önologe Ignacio de Miguel. Er lernte an der Seite von „Weinlegenden" wie Michel Rolland oder Carlos Falco in Bordeaux. Er produziert Weine, welche die mallorquinische Landschaft mit Authentizität und Charakter widerspiegeln.

Pascual und de Miguel haben von Anfang an das Potenzial dieses Grundstückes gesehen: die Nähe zum Meer (2km Luftlinie). Denn gerade die mineralienreiche Erde und die Brise des Mittelmeers verleihen den Weinen in Kombination mit den autochthonen Rebsorten eine unverwechselbare Einzigartigkeit. Aber auch das mediterrane Klima mit einer durchschnittlichen Temperatur von 17 ° C und mehr als 2.800 Sonnenstunden pro Jahr ist optimal für die Fruchtreife der Trauben von Vi Rei.

„In dem imposanten Gebäude aus Stein und Holz haben unsere Besucher die Möglichkeit lokale Produkte der Insel (z.B. Olivenöl, Marmeladen, Salze), Merchandising Artikel (z.B. Sonnenhüte, T-Shirts, Taschen) und Accessoires für Weinliebhaber im hauseigenen Shop zu erwerben. Umgeben ist Bodegas Vi Rei von Weinfeldern, Oliven- und Feigenbäumen und natürlich dem Meerblick mit Palmen nicht zu vergessen. Diese Merkmale, leckere Weine und das Hotel Sa Bassa Plana, welches sich auf dem gleichen Grundstück Pascuals befindet, sind tolle Voraussetzungen für eine perfekte Event Location, sei es privat oder geschäftlich.

Zudem erlebt der mallorquinische Wein zurzeit seine Blütephase und wir versuchen die Gunst der Stunde zu nutzen, da wir die größte Produktionskapazität der Insel besitzen.

Wir sehen dieses Projekt auch als Bereicherung Mallorcas, denn wir legen den Schwerpunkt auf das Erleben und Genießen bzw. wie es im Englischen so schön heißt 'wine experience' des mallorquinischen Weins mit allen 5 Sinnen", erklärt die Managerin Lisa Eissler.

„Nun stehen die erwartungsvollsten Wochen für die Weinindustrie bevor – die Ernte. Hier werden die reifen Trauben, die 'Babys von Pascual', verlesen und zu einem Kunstwerk in einer Glasflasche verwandelt", beschreibt Eissler.

Diesen Prozess, der mit einer großen Verantwortung behaftet ist, möchte das Team des Weingutes mit seinen Kunden teilen. Sie haben die einmalige Chance, eins mit der Natur zu sein und für ein paar Stunden selber zum Winzer zu werden (Angebot nur gültig bis Anfang Oktober mit Reservierung und mind. 20 Teilnehmern).

Oder erleben Sie die Weitläufigkeit der Weinfelder bei einer tollen Zugtour mit anschließender Führung durch die Kellerei und Weinprobe. Für die Romantiker unter Ihnen – ein Picknick im Weinfeld.

Weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie auf folgender Webseite: www.bodegasvirei.com. Das Weingut ist täglich von 10 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Und, wen haben Sie gewählt?

Und, wen haben Sie gewählt?

Die MZ-Redakteure haben bei deutschen Mallorca-Residenten angeklingelt und sie befragt, wo sie ihr...

Mehr als 3.000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Massentourismus

Mehr als 3.000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Massentourismus

Zu der Kundgebung am Samstagabend (23.9.) hatten unter anderem Umweltverbände aufgerufen

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Hochrechnungen, Analysen und Ergebnisse werden am Sonntag (24.9.) ab 17 Uhr live übertragen

Anti-Tourismus-Demo auf Mallorca: "Es geht nicht gegen die Urlauber"

Anti-Tourismus-Demo auf Mallorca: "Es geht nicht gegen die Urlauber"

Am 23. September rufen Umweltschützer und soziale Vereinigungen zur Großkundgebung gegen den...

Seegraswiesen im Hafen von Sóller sind stark beschädigt

Seegraswiesen im Hafen von Sóller sind stark beschädigt

Taucher bestätigen Befürchtungen der Umweltschützer: Ankernde Boote beschädigen die geschützte...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |