Kräftige Regenschauer verursachen Verkehrschaos auf Mallorca

Nach Warnstufe Gelb am Donnerstag (7.9.) ist am Freitag Entwarnung. Vor allem rund um Palma kam es zu Verkehrsbehinderungen

09.09.2017 | 09:54

Kräftige Schauer haben am Donnerstag (7.9.) zu chaotischen Situationen im Straßenverkehr auf Mallorca geführt. Mehrere Straßem wurden überschwemmt, einige Ampeln fielen aus. Der Verkehr staute sich insbesondere auf der Ringautobahn von Palma de Mallorca, auf dem zweiten Ring sowie auf dem Paseo Marítimo.

Die Feuerwehr musste wegen Überschwemmungen zu mehr als 20 Einsätzen ausrücken, vor allem in Arenal an der Playa de Palma. Dort wurden unter anderem mehrere Tiefgaragen überschwemmt. In Palma bildete sich in der Unterführung von Son Oliva kurzzeitig ein See. Mehrere Fahrzeuge blieben stecken und mussten abgeschleppt werden.



Am Flughafen von Mallorca kam es Verspätungen, da die Flugzeuge mit größerem Sicherheitsabstand abhoben und landeten.


Auch im Innern des Flughafens machten sich die Wassermassen zu spüren. Der Autoverkehr des Airports war ebenfalls stark beeinträchtigt.



Nachdem es am Morgen zunächst im Norden und Osten von Mallorca intensiv regnete, erreichten die Regenschauer zum Mittag auch die Balearen-Hauptstadt. Der spanische Wetterdienst hat Warnstufe Gelb wegen Starkregen ausgegeben. Im Gemeindegebiet Escorca wurden bis 17 Uhr Niederschlagsmengen von 51 Litern pro Quadratmeter gemessen, in Palma de Mallorca 43 Liter.



Auf den Zugstrecken von Palma nach Manacor und Sa Pobla kam es wegen Signalstörungen in Folge der starken Regenfälle zu Verspätungen von bis zu 40 Minuten. Unter anderem in Cala Ratjada fiel in mehreren Straßen der Strom aus. Innerhalb kurzer Zeit wurden 639 Blitze in den Unwettergebieten Mallorca, Murcia und Albacete registriert.

Auf den Straßen an der Playa de Palma beschädigten die Wassermassen den Straßenbelag.



In der Nacht zum Freitag (8.9.) kühlt es in Lluc auf bis zu 13 Grad ab. In Sa Pobla und Palma de Mallorca ist bei 18 Grad in der Nacht ein dünnes Jäckchen empfehlenswert. Das Wetter beruhigt sich am Freitag. Bei geringer Regenwahrscheinlichkeit ist keine Warnstufe ausgegeben. Schon am Wochenende könnte es aber erneut intensiv regnen und gewittern.  /tg/ff

MZ-Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Hochrechnungen, Analysen und Ergebnisse werden am Sonntag (24.9.) ab 17 Uhr live übertragen

Ralph Schürmann: Ex-Premier Matas lehnte Transparenz ab

Ralph Schürmann: Ex-Premier Matas lehnte Transparenz ab

Der deutsche Architekt hat am Montag (18.9.) als Zeuge im Prozess um den Korruptionsfall Palma...

Motorradfahrer bei Portopetro tödlich verunglückt

Motorradfahrer bei Portopetro tödlich verunglückt

Zu dem Unfall kam es am Mittwochmorgen (13.9.)

Bus bei Port de Pollença ausgebrannt

Bus bei Port de Pollença ausgebrannt

Bei dem Feuer am Mittwochmorgen (13.9.) kam kein Fahrgast zu Schaden

Mallorca verurteilt rassistischen Vorfall gegen schwarzen Bürgermeister

Mallorca verurteilt rassistischen Vorfall gegen schwarzen Bürgermeister

Wie jetzt bekannt wurde hatten Unbekannte in Alaró Ende August ein schwarzes Schaf in den Innenhof...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |