Schweizer Paar auf Mallorca durch Blitzschlag schwer verletzt

Am Freitag (15.9.) ging auf der Insel ein heftiger Gewitterregen nieder

17.09.2017 | 10:24
Einsatzkräfte der Feuerwehr am Wachtturm.

Ein Schweizer Paar auf Mallorca ist am Freitag (15.9.) durch einen Blitzeinschlag schwer verletzt worden. Zunächst hatte die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" von einem deutschen Paar berichtet. Die beiden wurden am Wachtum von Cala en Basset in der Gemeinde Andratx im Südwesten von Mallorca von der elektrischen Entladung getroffen.

Nach Informationen des "Diario de Mallorca" war das Paar vom Gewitter bei einer Wanderung überrascht worden und hatte Zuflucht in dem Turm gesucht. Die beiden hielten sich offenbar im unteren Teil auf und hielten sich an der Hand, als es zu dem Blitzschlag kam. Am schwersten wurde der Mann verletzt.

Nach einem in der Notrufzentrale eingegangenen Hinweis wurde ein Notfallprotokoll aktiviert. Einsatzkräfte der Feuerwehr transportierten die beiden Opfer in Tragen von dem Wachturm bei Sant Elm bis zum Ambulanzwagen, der sie ins Landeskrankenhaus Son Espases nach Palma de Mallorca brachte. Auch Einsatzkräfte von Ortspolizei und Guardia Civil erschienen vor Ort.

Auf Mallorca hatte am Freitagmittag ein heftiger Gewitterregen eingesetzt, der in Palma de Mallorca sowie im Südwesten von Mallorca für zahlreiche Behinderungen im Straßenverkehr führte. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Auf Mallorca verschwunden: Kai Uwe Palma
Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Wohnungsgesetz: Auf Mallorca soll niemand mehr auf der Straße landen

Wohnungsgesetz: Auf Mallorca soll niemand mehr auf der Straße landen

Die Balearen-Regierung verpflichtet sich in einem neuen Gesetz, bedürftigen Haushalten eine...

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |