Schweizer Paar auf Mallorca durch Blitzschlag schwer verletzt

Am Freitag (15.9.) ging auf der Insel ein heftiger Gewitterregen nieder

17.09.2017 | 10:24
Einsatzkräfte der Feuerwehr am Wachtturm.

Ein Schweizer Paar auf Mallorca ist am Freitag (15.9.) durch einen Blitzeinschlag schwer verletzt worden. Zunächst hatte die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" von einem deutschen Paar berichtet. Die beiden wurden am Wachtum von Cala en Basset in der Gemeinde Andratx im Südwesten von Mallorca von der elektrischen Entladung getroffen.

Nach Informationen des "Diario de Mallorca" war das Paar vom Gewitter bei einer Wanderung überrascht worden und hatte Zuflucht in dem Turm gesucht. Die beiden hielten sich offenbar im unteren Teil auf und hielten sich an der Hand, als es zu dem Blitzschlag kam. Am schwersten wurde der Mann verletzt.

Nach einem in der Notrufzentrale eingegangenen Hinweis wurde ein Notfallprotokoll aktiviert. Einsatzkräfte der Feuerwehr transportierten die beiden Opfer in Tragen von dem Wachturm bei Sant Elm bis zum Ambulanzwagen, der sie ins Landeskrankenhaus Son Espases nach Palma de Mallorca brachte. Auch Einsatzkräfte von Ortspolizei und Guardia Civil erschienen vor Ort.

Auf Mallorca hatte am Freitagmittag ein heftiger Gewitterregen eingesetzt, der in Palma de Mallorca sowie im Südwesten von Mallorca für zahlreiche Behinderungen im Straßenverkehr führte. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Und, wen haben Sie gewählt?

Und, wen haben Sie gewählt?

Die MZ-Redakteure haben bei deutschen Mallorca-Residenten angeklingelt und sie befragt, wo sie ihr...

Mehr als 3.000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Massentourismus

Mehr als 3.000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Massentourismus

Zu der Kundgebung am Samstagabend (23.9.) hatten unter anderem Umweltverbände aufgerufen

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Hochrechnungen, Analysen und Ergebnisse werden am Sonntag (24.9.) ab 17 Uhr live übertragen

Anti-Tourismus-Demo auf Mallorca: "Es geht nicht gegen die Urlauber"

Anti-Tourismus-Demo auf Mallorca: "Es geht nicht gegen die Urlauber"

Am 23. September rufen Umweltschützer und soziale Vereinigungen zur Großkundgebung gegen den...

Seegraswiesen im Hafen von Sóller sind stark beschädigt

Seegraswiesen im Hafen von Sóller sind stark beschädigt

Taucher bestätigen Befürchtungen der Umweltschützer: Ankernde Boote beschädigen die geschützte...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |