Polizei nimmt weitere Mitglieder der Rolex-Bande fest

Drei Verdächtige wurden jetzt auf Ibiza gefasst

17.10.2017 | 12:53
Sichergestellte Beute.

Die Nationalpolizei hat auf Ibiza, der Nachbarinsel von Mallorca, drei mutmaßliche Mitglieder einer Rolex-Bande festgenommen. Die Italiener im Alter von 25, 26 und 34 Jahren wurden auf dem Flughafen gefasst, als sie mit einer 130.000 Euro teuren Uhr die Insel verlassen wollten, heißt es in einer Pressemitteilung vom Dienstag (17.10.).

In den vergangenen Monaten hatten immer wieder Uhrendiebe auf den Balearen zugeschlagen, es gab bereits mehrere Festnahmen. Zuletzt wehrte eine Deutsche in der Altstadt von Palma de Mallorca erfolgreich einen Angriff ab.

Zuletzt schlugen die Rolex-Diebe am 9. Oktober zu, in der Nähe einer bekannten Diskothek auf Ibiza. Dem Opfer, einem US-Amerikaner, wurde die Uhr vom Handgelenk gerissen, der Dieb flüchtete mit Hilfe eines Komplizen, der auf einem Roller wartete.

Die Festnahme auf dem Flughafen erfolgte am Folgetag. Dabei stellte sich heraus, dass die Ausweispapiere gefälscht waren. Die Täter waren bereits früher auf Ibiza wegen ähnlicher Delikte festgenommen worden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |