Grusel-Video soll zum Blutspenden animieren

Die Blutbank auf Mallorca macht mit einem Halloween-Filmchen auf den Mangel an Blutkonserven aufmerksam

30.10.2017 | 18:26
Grusel-Video soll zum Blutspenden animieren

Blutkonserven sind auf Mallorca rar – darauf hat jetzt die balearische Blutspendezentrale "Fundación Banco de Sangre" auf recht unkonventionelle Weise aufmerksam gemacht: Ein Video im Stil der trendigen "mannequin challenge" zeigt verschiedene Halloween-Monster in der Zentrale der Blutbank. Für wirklichen Grusel sorgt jedoch nur ein Patient, der wegen Mangels an Blutkonserven nicht behandelt werden kann.

Wie die Stiftung mitteilt, sind auf den Balearen 200 Blutspenden pro Tag notwendig, um die Nachfrage der Inselkrankenhäuser zu decken. Angesprochen fühlen kann sich von dem Aufruf fast jeder. Zum Blutspenden sind grundsätzlich alle gesunden Menschen zwischen 18 und 65 Jahren befähigt, die mehr als 50 Kilogramm wiegen. Vor allem die Blutgruppen AB- und B- sind rar. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Weitere Artikel

Lokales

Rabatte, Rabatte, Rabatte auf Mallorca
"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

"Black Friday" umsatzstärkster Tag für Einzelhandel auf Mallorca

Einzelhandelsverbände und Gastronomen ziehen positive Bilanz nach dem Rabatt-Tag. Auch am Samstag...

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Alles weise laut Nationalpolizei darauf hin, dass Sohn und Mutter, die am Freitag (24.11.) in...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau beschuldigt Untersuchungsrichter und Staatsanwalt, sie unter...

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |