SPANIEN

Puigdemont und einige seiner Minister reisen nach Brüssel

Steht ein Asylantrag in Belgien bevor? Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

30.10.2017 | 17:21
Der von der Zentralregierung abgesetzte katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont.

Der ehemalige Ministerpräsident von Katalonien Carles Puigdemont sowie mehrere seiner Minister hielten sich spanischen Medienberichten zufolge am Montag (30.10.) in Brüssel auf und erwägen offenbar ein Exil in Belgien.

Diese Möglichkeit könnte durchaus bestehen: Am Sonntag hatte der mit Einwanderungsfragen befasste belgische Staatssekretär Theo Franken der von Madrid entmachteten Regierung Asyl angeboten. Allerdings war er später vom Premier Charles Michel zurückgepfiffen worden.

In Madrid hat unterdessen die spanische Staatsanwaltschaft wie erwartet Anklage gegen Puigdemont und weitere Angehörige der abgesetzten Regierung erhoben. Der Vorwurf laute unter anderem auf Rebellion, Auflehnung gegen die Staatsgewalt und Unterschlagung öffentlicher Gelder, sagte Generalstaatsanwalt José Manuel Maza am Montag (30.10.) in Madrid. Den separatistischen Politikern könnten so langjährige Haftstrafen drohen.

Der am Freitag von der Zentralregierung abgesetzte Puigdemont hat bislang auf eine offene Machtprobe verzichtet. Wie auch die meisten seiner Minister versuchte er bislang nicht, die Amtsgeschäfte wieder aufzunehmen.

Auch die ebenfalls von der Staatsanwaltschaft angeklagte Parlamentspräsidentin Carme Forcadell akzeptiert anscheinend die Auflösung des Parlaments durch die Zentralregierung. Sie verzichtete am Montag auf die Einberufung einer geplanten Ausschuss-Sitzung.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Die Eltern der Mallorquinerin sollen ihre Tochter weder in sexuelle Handlungen verwickelt, noch...

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Am Dienstag (21.11.) wurden weitere Daten der Vergleichsstudie veröffentlicht

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Der Landwirt Miquel Cloquell gewinnt den Wettbewerb auf der Kürbismesse in Muro

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Mit der Initiative soll vor allem der Verschwendung von Lebensmitteln vorgebeugt werden

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Die Fahrerin muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Alkoholwert lag viermal höher als erlaubt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |