In Ariany entsteht ein neues schmuckes Dorfhotel auf Mallorca

Vier Sterne mit Restaurant und Spa: 2019 soll Can Rigo die ersten Gäste empfangen

31.10.2017 | 11:58
Wo früher Wein gekeltert wurde oder Kinder zur Schule gingen, entsteht nun ein neues Dorfhotel.

Dicht am Marktplatz des ruhigen Örtchens Ariany auf Mallorca soll ein neues schmuckes Dorfhotel gebaut werden. Eine Investorengruppe will aus dem ehemaligen Gutshaus Can Rigo ein Viersterne-Hotel mit 25 Zimmern, Spa und Restaurant machen. Das vom Rathaus unterstützte Projekt liegt nun den Inselbehörden zur Genehmigung vor. Falls sich der Baubeginn dabei nicht verzögert, könnte Can Rigo im Jahr 2019 die ersten Hotelgäste empfangen.

Das Ende des 19. Jahrhunderts errichtete Gebäude steht unter Denkmalschutz. Die Unternehmergruppe, zu der auch der ehemalige Bürgermeister des Ortes Toni Pascual gehört, versichert deshalb, den ursprünglichen Stil und Charme von Can Rigo erhalten zu wollen. Die Anwohner erinnern sich daran, wie in dem Gebäude früher Wein gekeltert wurde. Zu anderen Zeiten fungierte fand in dem Haus der Unterricht für die Schulkinder statt.

Der aktuelle Ortsvorsteher, Joan Ribot, unterstützt mit rund drei Millionen Euro veranschlagte Investition: "Ich halte das für sehr positiv. Schließlich wollen wir das Dorf vorantreiben und bewerben." Das Dorf Ariany mit etwa 850 Einwohnern gehörte früher zum Nachbarort Petra und ist erst seit 1982 eine eigenständige Kommune. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |